Aktualisiertes Merkblatt zur MwSt-Senkung liegt vor

BMF-Stellungnahme zum Umgang mit Abonnements jetzt eingearbeitet   Ein neues gemeinsames Merkblatt der Fachpresse-Trägerverbände VDZ und Börsenverein sowie des BDZV, welches die Problemstellungen der temporären Absenkung der Mehrwertsteuersätze vom 19 auf 16 beziehungsweise von 7 auf 5 Prozent in der Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 behandelt, liegt vor. In das Merkblatt ist [...]

2020-09-25T08:57:51+02:0025. September 2020|

#20fbm – als Aussteller neue digitale Wege gehen

Teil 2 unseres Buchmesse-Guides Im ersten Teil unseres Buchmesse-Guides haben wir uns mit dem digitalen Fachprogramm für Verlagsprofis und Medienmacher beschäftigt. Im zweiten Teil geht es darum, welche digitalen Ausstellungsmöglichkeiten die diesjährige Messe den Medienhäusern bietet. Und wir stellen Ihnen die SZV-Mitgliedsverlage vor, die sich an der diesjährigen digitalen Buchmesse beteiligen. Knapp 850 digitale Aussteller [...]

2020-09-22T17:31:28+02:0023. September 2020|

Der Buchmesse-Guide – Konferenzen, Fachtalks und Networking online

Rein digitales Fachprogramm der #20fbm – Teilnahme kostenfrei Zur coronabedingten Special Edition 2020 launcht die Frankfurter Buchmesse ihr erstes rein digitales Fachprogramm. Hier ein Überblick über die Highlights des umfangreichen Veranstaltungskatalogs, der Verlagsprofis und Medienmachern in der Buchmessewoche (12.-18. Oktober 2020) und in den Wochen davor mehr als 70 Stunden Fachwissen und Austausch bietet. Die [...]

2020-09-22T10:32:38+02:0021. September 2020|

Wie sieht die Werbung nach Corona aus?

Zweistelliger Rückgang der Werbeausgaben 2020 für Publikumszeitschriften prognostiziert   Welche Auswirkungen die Covid-19-Pandemie in den letzten sechs Monaten auf die deutsche Werbewirtschaft hatte, lässt sich im aktuellen Nielsen-Werbemarktmonitor ablesen. Dabei wurde auch untersucht, welche Medien den Bruttowerbemarkt vorantreiben, in welche Branchen im Jahr 2020 investiert wird und wo die Werbungtreibenden noch zurückhaltend reagieren. Die Analyse [...]

2020-09-22T12:07:00+02:0018. September 2020|

Industriefirmen wollen künftig weniger auf Fachmessen ausstellen

Messewirtschaft und anhängende Branchen rüsten sich für die Zeit nach der Corona-Krise Der Messeplatz Deutschland ist in der Durchführung von internationalen Leitmessen weltweit führend. Etwa 60 Prozent der global führenden Messen finden in Deutschland statt, wo fünf der zehn größten Messegesellschaften der Welt ihren Sitz haben. Im Corona-Jahr 2020 ist jedoch alles anders – und [...]

2020-09-15T12:24:46+02:0016. September 2020|

Klärende Aussage des BMF zur Umsatzsteuer bei Zeitschriften- und Zeitungsabonnements

Finanzministerium bestätigt in seiner Stellungnahme die VDZ-Auffassung Nach langem Zögern und mehreren Stellungnahmen des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) sowie der anderen Verlegerverbände hat das Bundesfinanzministerium (BMF) eine verbindliche Aussage zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Zeitschriften- und Zeitungsabonnements getroffen. Diese Festlegung war durch die temporäre Mehrwertsteuersenkung zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember 2020 erforderlich geworden. [...]

2020-09-13T13:13:42+02:0014. September 2020|

Doch keine Hallenausstellung bei der Frankfurter Buchmesse 2020

Verzicht auf Stände in Hallen aufgrund der zunehmenden Corona-Einschränkungen Ursprünglich sollte die diesjährige Frankfurter Buchmesse vom 14. bis 18. Oktober sowohl als physische Veranstaltung auf dem Messegelände und in der Stadt Frankfurt sowie als riesiges digitales Event durchgeführt werden. Heute wurde nun bekanntgegeben, dass auf die Hallenausstellung in diesem Jahr doch pandemiebedingt verzichtet werden muss. [...]

2020-09-08T16:25:42+02:0008. September 2020|

Neuer Tarifvertrag für Zeitschriften-Redakteure tritt heute in Kraft

Abweichungen vom Manteltarifvertrag zur Beschäftigungssicherung bei coronabedingten Umsatzrückgängen möglich Der zwischen dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) mit den angeschlossenen Landesverbänden und den Journalistengewerkschaften ausgehandelte Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung für Zeitschriftenredakteure tritt am heutigen 1. September 2020 in Kraft. Danach können bis Ende 2021 bei nachgewiesenen Umsatzeinbußen im Wege von freiwilligen Betriebsvereinbarungen tarifliche Ansprüche für bis zu [...]

2020-09-01T12:09:43+02:0001. September 2020|

B2B-Entscheider setzen auf Fachmedien

Deutsche Fachpresse präsentiert Ergebnisse der LAE-Sonderauswertung Angebote von Fachmedien stehen ganz oben bei den regelmäßig genutzten Informationsquellen von B2B-Entscheidern. Das geht aus einer von der Deutschen Fachpresse in Auftrag gegebenen Sonderauswertung der Leseranalyse Entscheidungsträger (LAE) hervor, die zusammen mit der LAE 2020 erhoben wurde. Konkret wurde dabei gefragt, welche Informationsquellen Entscheider in Wirtschaft und Verwaltung [...]

2020-08-30T18:12:27+02:0031. August 2020|

Business- und Bildungs-Apps profitieren von Corona

Halbjahresreport von App Annie macht deutlich, wie die Corona-Pandemie die App-Nutzung vorangebracht hat COVID-19 hat das Leben, wie wir es kennen, dramatisch verändert. Das Mobiltelefon nimmt eine zentrale Stellung im Alltag der Konsumenten ein und neue App-Gewohnheiten haben sich etabliert. Der Halbjahresreport des Analyseunternehmens App Annie zeigt, dass die Verbraucherlandschaft seit Beginn der Pandemie mit [...]

2020-08-24T11:52:27+02:0028. August 2020|

Neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel in Kraft getreten

Verlässliche Grundlage zur Vermeidung einer Corona-Ausbreitung in Betrieben Inzwischen sind die Mitarbeiter in zahlreichen Unternehmen zumindest teilweise aus dem Homeoffice zurückgekehrt. Das sorgt bei vielen Arbeitgebern und Arbeitnehmern für eine große Verunsicherung im Hinblick auf die im Arbeitsalltag zu treffenden Schutzmaßnahmen zur Vermeidung einer Ausbreitung des Coronavirus. Nachdem das Bundesarbeitsministerium bereits im April den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard [...]

2020-08-23T19:17:47+02:0025. August 2020|

Arbeiten im Homeoffice – Fluch oder Segen?

Was sich aus der Corona-Krise über virtuelle Führung und Zusammenarbeit lernen lässt  In einer im Juni durchgeführten Umfrage der Jobbörse Indeed wurden in neun Ländern insgesamt rund 12.000 Arbeitnehmer und Arbeitsuchende befragt, wie die Corona-Krise sich auf ihre Jobsituation und ihren Ausblick auf den Arbeitsmarkt ausgewirkt hat. Danach betrachten die Deutschen die Zukunft des Homeoffice [...]

2020-08-21T18:04:33+02:0024. August 2020|

Das Zuhause als sicherer Zufluchtsort

Unternehmen müssen verändertem Konsumverhalten in Pandemie-Zeiten Rechnung tragen    Die Dänen praktizieren „Hygge“ bereits seit Jahrzehnten und machen es sich vor allem in den dunklen Wintermonaten in den eigenen vier Wänden so richtig gemütlich. Bereits vor einigen Jahren hat der Hygge-Trend auch in Deutschland Einzug gehalten. Und angesichts der Ergebnisse einer Umfrage, die die Unternehmensberatung [...]

2020-08-24T10:20:47+02:0021. August 2020|

Dienstreisen: Wirtschaftliche Notwendigkeit oder Auslaufmodell?

Deutsche Geschäftsreisende laut Harvard-Studie größter globaler Faktor Für einige Aufregung sorgte kürzlich ein Bericht in der WELT AM SONNTAG, in dem das Ende der Geschäftsreisen-Ära vorausgesagt wurde. Denn eine Umfrage des ifo Instituts im zweiten Quartal im Auftrag des Personaldienstleisters Randstad unter 800 deutschen Personalleitern hatte ergeben, dass Dienstreisen in den Unternehmen derzeit auf den [...]

2020-08-21T17:04:11+02:0019. August 2020|

Krise zwingt viele Unternehmen zur Anpassung ihrer Geschäftsmodelle

Konsumstudie zu Corona liefert wichtige Hinweise, wie Firmen auf das veränderte Verbraucherverhalten reagieren sollten Die Ergebnisse der internationalen Studie „COVID-19 Consumer Outlook“, in deren Rahmen die Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners im Juni 2020 mehr als 12.000 Verbraucher weltweit befragte, zeigen: Im internationalen Vergleich sind die Deutschen bezüglich ihrer finanziellen Situation am unsichersten. Doch [...]

2020-08-17T14:36:16+02:0018. August 2020|

Wie die Deutschen über die Digitalisierung denken

Neue Studie zeigt, wie zentral der digitale Wandel im Privaten und in der Arbeit erlebt wird Die Frage, wie die Menschen die digitale Transformation erleben, ist von wesentlicher Bedeutung für die erfolgreiche Gestaltung des gesellschaftlichen Wandels. Im Zuge der Corona-Pandemie, die sich aktuell geradezu als Katalysator einer Digitalisierung von Arbeits- und Privatleben erweist, wird sie [...]

2020-08-24T14:10:37+02:0017. August 2020|

Corona hat langfristige Auswirkungen auf die Wahrnehmung und Nutzung von Medien

Havas Media Corona Monitor untersucht Mediennutzungsverhalten der Deutschen in der Krise Der Havas Media Corona Monitor hat nach wöchentlichen Befragungen während des Corona-Lockdowns nun in einer Sommerbefragung im Zeitraum 27. bis 29. Juli 2020 untersucht, wie sich das Mediennutzungsverhalten, das Konsumverhalten und die Stimmung in der Bevölkerung verändert haben. Befragt wurden jeweils 500 Menschen zwischen [...]

2020-08-13T15:52:37+02:0013. August 2020|

Das SZV-Seminarprogramm im Herbst 2020

Erste Präsenzveranstaltungen ab Ende September geplant – rechtzeitige Anmeldung empfiehlt sich  Nachdem wir in der ersten Jahreshälfte 2020 unser Fortbildungsprogramm für die SZV-Mitgliedsverlage und weitere Interessierte aus bekannten Gründen nur in digitaler Form anbieten konnten, planen wir nun die Durchführung erster Präsenzveranstaltungen für den Herbst. Die Seminare sollen ab Ende September in Stuttgart stattfinden – [...]

2020-08-12T14:47:16+02:0012. August 2020|

Podcasts bleiben auf Erfolgskurs

Jeder dritte Deutsche hört laut Bitkom-Umfrage Podcasts Der Podcast-Boom in Deutschland dauert an – und durch die Corona-Krise verzeichnet das Medium weitere Zuwächse. In einer repräsentativen Umfrage fand der Digitalverband Bitkom jetzt heraus, dass inzwischen jeder dritte Verbraucher (33 Prozent) zumindest selten Podcasts hört. Im Vorjahr war es nur jeder Vierte (26 Prozent). „Podcasts haben [...]

2020-08-30T09:17:09+02:0010. August 2020|

Lockdown sorgt für deutlich gesunkene Verkaufsauflagen

IVW-Auflagenzahlen für das 2. Quartal 2020 zeigen Folgen der Corona-Einschränkungen für die Zeitschriftengattungen auf    Die Corona-bedingten Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens – die Schließung des Einzelhandels und dienstleistenden Gewerbes und die Einschränkungen der Mobilität zu Beginn der Haupturlaubszeit – führen bei den Publikumszeitschriften im Einzelverkauf, Lesezirkel-Vertrieb sowie im Absatz von Bordexemplaren zu deutlich gesunkenen Verkäufen. [...]

2020-07-22T16:26:55+02:0022. Juli 2020|