Deutschland-Start der weltgrößten Journalismus-Studie

Leibniz-Institut für Medienforschung organisiert deutsche Teilstudie  Am 1. September startete das Leibniz-Institut für Medienforschung die deutsche Befragungswelle der weltgrößten Journalismus-Studie „Worlds of Journalism“. Journalistinnen und Journalisten aller Mediengattungen und Fachrichtungen werden bis Ende November einen Anruf des Meinungsforschungsinstituts Ipsos erhalten. In den jeweils rund 30- bis 40-minütigen Befragungen werden wichtige Eckdaten und Veränderungen des Berufsfelds [...]

2022-09-19T13:08:17+02:0019. September 2022|

Was ändert sich bei den Corona-Vorgaben für Unternehmen?

Neufassung der SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung tritt zum 1. Oktober in Kraft Für diesen Herbst ist zu erwarten, dass das Infektionsgeschehen wieder ansteigt. Daher wurde am 9. September eine Neufassung der SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung vom Bundestag beschlossen, die zum 1. Oktober 2022 in Kraft tritt. Eine Homeoffice-Pflicht sieht die neue Verordnung – anders als ursprünglich geplant – jedoch [...]

2022-09-11T18:03:59+02:0015. September 2022|

Wie digitale Führung gelingen kann

Unterstützung durch digitale Lösungen und charismatische Führungstechniken Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass die jüngeren Generationen in der Arbeitswelt im Homeoffice deutlich unproduktiver und unzufriedener sind als ältere Mitarbeitende. Verbesserungen versprechen sie sich von digitalen Lösungen für Kommunikation und Zusammenarbeit. Aber auch auf das Charisma der Führungskraft kommt es an, wie eine neue Studie von Forschenden [...]

2022-09-06T10:57:23+02:0006. September 2022|

Kein Zurück in den Normalbetrieb

Wie Fachverlage Marktunsicherheiten und externen Krisen erfolgreich begegnen Fachverlage müssen mit erhöhter Marktunsicherheit und den Folgen externer Krisen umgehen. Erfolgsrelevant ist, schneller zu entscheiden, in Qualität zu investieren und das Geschäftsmodell anzupassen. Eine Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe 1/22 unseres Mitgliedermagazins impresso.  Die deutschen Fachmedien sind, bei allen branchen- und segmentbezogenen Unterschieden, recht robust durch [...]

2022-09-06T10:52:36+02:0022. August 2022|

Wie effizient sind hybride Meetings?

Studie beleuchtet Führungskräfte und ihre Teams im hybriden Arbeitsumfeld   Dass hybride Meetings auch künftig nicht mehr aus unserem Arbeitsalltag wegzudenken sind, steht außer Frage. Wie deutsche Führungskräfte die Effizienz hybrider Meetings aktuell bewerten, zeigt eine Studie von YouGov im Auftrag von Sherpany.   Hybride Meetings herausfordernder als Meetings vor Ort In der von YouGov [...]

2022-08-02T17:38:20+02:0002. August 2022|

Bitkom: Sieben von zehn Erwerbstätigen sind im Sommerurlaub beruflich erreichbar

Anrufe, SMS und Messenger sind meistgenutzte Kanäle  Anrufe von Vorgesetzten, Nachrichten aus dem eigenen Team oder E-Mails von Geschäftspartnern: Sieben von zehn Erwerbstätigen (71 Prozent) sind in diesem Sommer während ihres Urlaubs beruflich erreichbar. Lediglich ein Viertel (27 Prozent) will in den Ferien nicht mit dienstlichen Anfragen behelligt werden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen [...]

2022-07-19T12:26:58+02:0019. Juli 2022|

Warum Fachjournalisten die Garanten für Qualität sind

Neue impresso-Ausgabe erscheint Ende Juli Unser Mitgliedermagazin impresso feiert mit der neuen Ausgabe 1/2022 eine Premiere: Der MVFP Medienverband der freien Presse e. V. ist seit einem Vierteljahr das gemeinsame, neue Dach der Zeitschriftenverleger in Deutschland, und somit ist aus unserer Zeitschrift impresso das Mitgliedermagazin der Landesvertretung Südwest im MVFP geworden, die an die Stelle [...]

2022-07-13T15:52:39+02:0013. Juli 2022|

Arbeitswelt im Wandel

Neue BAuA-Broschüre befasst sich mit der Arbeitsgestaltung in der Corona-Pandemie Einmal im Jahr gibt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) mit der Broschüre „Arbeitswelt im Wandel“ einen Überblick über die wichtigsten Daten im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Der Schwerpunkt der diesjährigen Ausgabe befasst sich mit der Arbeitsgestaltung während der SARS-CoV-2-Pandemie und stellt Daten zur betrieblichen [...]

2022-06-24T10:53:07+02:0027. Juni 2022|

Mit Künstlicher Intelligenz gegen Desinformation

Projekt DeFaktS soll Fake News erkennen und bekämpfen Die Zahl der online bewusst verbreiteten Falschmeldungen nimmt seit Jahren immer weiter zu. Ein interdisziplinäres Konsortium will mit dem Projekt DeFaktS dagegen vorgehen, indem es eine Künstliche Intelligenz so trainiert, dass sie Desinformation erkennen und über sie aufklären kann. Dazu werden verdächtige Social-Media- und Messenger-Gruppen unter die [...]

2022-05-08T06:35:55+02:0016. Mai 2022|

Marken als Vertrauensanker in unsicheren Zeiten

Reader’s Digest veröffentlicht Studie „Trusted Brand 2022“ Reader‘s Digest, ein Mitgliedsverlag des MVFP Südwest, hat kürzlich zusammen mit dem Institut Dialego erneut das Markenvertrauen untersucht und die vertrauenswürdigsten Marken in Deutschland ermittelt. Die aktuellen Ergebnisse der Reader’s Digest Studie „Trusted Brand 2022“ belegen, wie gut es Marken schaffen, für ihre Kunden und Fans nahe und [...]

2022-05-08T06:12:56+02:0012. Mai 2022|

Bei Fachzeitschriften drohen zahlreiche Titeleinstellungen

Fachpresse-Statistik 2021 erschienen Die gravierendsten Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die wirtschaftliche Entwicklung der Fachmedienbranche konnten im zurückliegenden Jahr kompensiert werden. Der Gesamtumsatz steigt wieder, wobei Digitalumsätze eine immer gewichtigere Rolle im Erlösmix spielen. Dies zeigt die Fachpresse-Statistik 2021, die jetzt von der Deutschen Fachpresse vorgelegt wurde. Den positiven Rückblick trüben aktuell aber die äußerst schwierigen [...]

2022-04-30T15:28:24+02:0028. April 2022|

MVFP sieht die freie Presse durch vielfache Kostenexplosion ökonomisch gefährdet

Diskriminierungsfreie Förderung der Zeitschriften dringend erforderlich Dramatisch steigende Energie- und Papierpreise sowie kontinuierlich zunehmende Postzustellkosten belasten die Zeitschriftenverlage in Deutschland stark. Die 2021 erreichte Erholung relevanter Geschäftszahlen nach dem Corona-bedingten Einbruch 2020 wird durch die aktuelle Kostenexplosion weitgehend zunichte gemacht. Wie der Medienverband der freien Presse (MVFP) auf seiner heutigen Jahrespressekonferenz in Berlin betonte, bedrohen [...]

2022-04-26T16:16:25+02:0026. April 2022|

Neun von zehn Erwerbstätigen sehen ihre Zukunft im Homeoffice

Bitkom-Befragung zeigt: Auch in Präsenz-Jobs wächst der Wunsch nach Flexibilität Aktuell arbeitet einer Bitkom-Befragung zufolge die Hälfte aller Erwerbstätigen in Deutschland vollständig oder teilweise im Homeoffice beziehungsweise mobil. Der Zuspruch für flexiblere Arbeitsformen bei den Beschäftigten ist demzufolge groß. Geht es nach den Erwerbstätigen, wird es in der Zeit nach der Pandemie eine Mischung aus [...]

2022-04-19T12:26:41+02:0022. April 2022|

Glaubwürdigkeit des Journalismus hat in der Pandemie abgenommen

Neue Untersuchung zum Einfluss der Corona-Berichterstattung   Eine aktuelle, repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Instituts für Journalistik an der TU Dortmund zeigt: 41 Prozent der Bevölkerung sind der Meinung, die Glaubwürdigkeit des Journalismus habe durch die Corona-Berichterstattung abgenommen. Demgegenüber geben nur 8 Prozent an, die Glaubwürdigkeit habe sich erhöht. „Ein alarmierender Wert“, [...]

2022-03-29T16:33:11+02:0029. März 2022|

Unbehagen zum Ende der Homeoffice-Pflicht

LinkedIn Studie gibt Einblicke in die Befindlichkeiten der Büro-Rückkehrer Die Homeoffice-Pflicht endete mit Ablauf des 19. März. Für viele Berufstätige in Deutschland geht es nun wieder zurück in den Büro-Alltag, komplett oder zumindest teilweise. Doch wie fühlen sich die Deutschen nach zwei Jahren im Homeoffice bei der Rückkehr? Eine Studie* im Auftrag von LinkedIn gibt [...]

2022-03-25T12:38:51+01:0025. März 2022|

Unternehmen halten auch nach der Pandemie an hybriden Arbeitsmodellen fest

Befragung des ZEW Mannheim in Informationswirtschaft und Verarbeitendem Gewerbe Viele Unternehmen in Deutschland planen auch nach dem Ende der Corona-Pandemie hybride Arbeitsmodelle einzusetzen und den Beschäftigten damit einen Mix aus Präsenzarbeit und Homeoffice zu ermöglichen. Eine im Dezember 2021 und Januar 2022 durchgeführte Unternehmensbefragung des ZEW Mannheim gibt nun Aufschluss darüber, welche zeitliche Aufteilung bei [...]

2022-02-13T20:18:31+01:0017. Februar 2022|

Nur wenige sprechen im Job über psychische Gesundheit

Zurückhaltung am Arbeitsplatz bei von Depression und psychischen Erkrankungen betroffenen Beschäftigten Schweigen statt zu reden – dieser Philosophie folgen viele, wenn es um ihre psychische Gesundheit geht. Jeder vierte Arbeitnehmer hat nicht das Gefühl, am Arbeitsplatz über psychische Belastung reden zu können. Auch von der Volkskrankheit Depression betroffene Arbeitnehmer gehen im Job lieber zurückhaltend mit [...]

2022-01-27T14:58:00+01:0027. Januar 2022|

Trotz Pandemie: Neues Rekordhoch beim Berufspendeln

3,5 Millionen Beschäftigte verließen 2021 auf dem Weg zur Arbeit ihr Bundesland – 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr Trotz Corona und Homeoffice bleibt Deutschland eine „Pendlerrepublik": Nach Einschätzung der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) zwingen teure Mieten und Häuserpreise Millionen Beschäftigte zu stundenlanger Fahrerei. So verlässt mehr als jeder zehnte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte sein Bundesland auf [...]

2022-01-24T07:58:06+01:0024. Januar 2022|

6 Lehren aus der Pandemie

Was nehmen Arbeitgeber aus den zwei Corona-Jahren mit? Die Bedeutung betrieblicher Arbeitsschutzmaßnahmen ist in der Pandemie merklich gestiegen. Allgemein möchten viele Betriebe den Arbeitsschutz auch in Zukunft stärker berücksichtigen. Auch bei Themen wie Digitalisierung, Remote Work und Dienstreisen zeigen sich nachhaltige Effekte aufgrund der Pandemie. Ein Überblick über 6 aktuelle Untersuchungen.  1. Zukünftige Entwicklungen des [...]

2021-12-14T20:17:11+01:0020. Dezember 2021|

6 Thesen zur Zukunft der Messe

bvik-Trendpaper „Nach dem Einbruch der Aufbruch: Chancen einer neuen Messewelt“ Sind digitale Events wirklich die Zukunft oder nur ein vorübergehender Hype? Welche Rolle spielt künftig noch die reale Messe? Diese Fragen diskutierte der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) mit Vertretern aus Industrieunternehmen, Agenturen, Messegesellschaften und Verbänden. Die Ergebnisse fasst er im bvik-Trendpaper „Nach dem Einbruch [...]

2021-12-13T09:31:27+01:0013. Dezember 2021|
Nach oben