Millionenhilfe soll an Reichweite gekoppelt werden

BMWi legt Konzept zur Förderung der digitalen Transformation von Presseverlagen vor Anfang Juli hatte der Bundestag im Rahmen des Zweiten Nachtragshaushaltsgesetzes 2020 eine Förderung im Umfang von 220 Millionen Euro zur Digitalisierung von Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen in Deutschland beschlossen. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) dazu nun ein Konzept vorgelegt. Danach soll [...]

2020-11-11T11:43:05+01:0002. November 2020|

Mythos KI und Alternativen zum Cookie

Digitaler Kick-off zum 8. VDZ Tech Summit am 9. November Coronabedingt wurde der für 2020 geplante 8. VDZ Tech Summit ins kommende Jahr verschoben: Am 4. März 2021 erwartet die Teilnehmer ein vielseitiges Digitalprogramm rund um IT-Themen wie Data Business, KI, CRM und Ad Tech Lösungen für Medienhäuser. Damit die Tech-Experten in diesem Jahr nicht [...]

2020-11-11T11:38:41+01:0030. Oktober 2020|

Paid Content: Einführung in den digitalen Lesermarkt

WebSession der VDZ-Akademie am 5. November – kostenfrei für VDZ-Mitglieder!   Paid Content gewinnt stetig an Relevanz und digitale Inhalte wandern immer häufiger hinter eine Bezahlschranke. Bezahlte Inhalte sind ist nicht zuletzt durch COVID-19 eine wichtige Erlösquelle für Verlage geworden. Um eine Paid Content Strategie neu- oder weiterzuentwickeln erhalten Sie in der einstündigen WebSession der [...]

2020-10-28T09:57:44+01:0028. Oktober 2020|

Antragsplattform für die Überbrückungshilfe II freigeschaltet

Anträge zum Corona-Förderprogramm für die Monate September bis Dezember können ab sofort gestellt werden Unternehmen, Soloselbstständige und Organisationen, die durch die Corona-Krise in eine wirtschaftliche Schieflage geraten waren, konnten seit Mitte Juli eine Liquiditätshilfe in Form der Corona-Überbrückungshilfe in Anspruch nehmen. Die Antragsfrist für die erste Phase dieser Überbrückungshilfe (Fördermonate Juni bis August 2020) endete [...]

2020-11-02T15:51:32+01:0022. Oktober 2020|

Werbebudgets verlagern sich weiter in Richtung digitaler Megaplattformen

ZAW stellt Werbemarktprognose 2020 und ersten Ausblick auf 2021 vor Laut der aktuellen Prognose des Dachverbands der Werbewirtschaft ZAW wird die Werbewirtschaft in Deutschland um rund 6 Prozent von 48 Milliarden in 2019 auf 45 Milliarden Euro in 2020 schrumpfen – vorausgesetzt, dass es im letzten Quartal des Jahres 2020 keinen weiteren Lockdown gibt. Die [...]

2020-10-20T17:23:19+02:0021. Oktober 2020|

Ausstellerteilnahme an der Leipziger Buchmesse 2021 wird mit einer Million Euro gefördert

Unterstützung aus dem Konjunkturprogramm NEUSTART KULTUR   Kulturstaatsministerin Monika Grütters unterstützt die Leipziger Buchmesse 2021 mit einer Million Euro aus dem Konjunkturprogramm NEUSTART KULTUR, um die Folgen der Corona-Krise für die Branche abzumildern. Die Förderung wird zum Großteil für die Teilnahme der Aussteller sowie für die Schaffung schutzdienender Arbeits- und Aufenthaltsbedingungen für Aussteller und Besucher [...]

2020-10-12T14:51:30+02:0013. Oktober 2020|

Digitaler Fortbildungsbedarf

Bildungsstätten fehlt oftmals technisches und didaktisches Know-how Die Corona-Krise hat es noch mal deutlich gemacht: Der Bedarf an digitalen Lernangeboten ist groß in der Journalistenaus- und -fortbildung. Doch die Bildungsstätten tun sich schwer. Es fehlt an technischem und didaktischem Know-how. Der Volontärs-Tarifvertrag für Zeitschriften wird 30 Jahre alt. Und zu ihrem runden Geburtstag muss sich [...]

2020-10-08T14:28:15+02:0012. Oktober 2020|

Digitalisierungsschub durch Covid-19? Wie sehen Fachmedienangebote heute und in Zukunft aus?

Virtueller Fachpresse-Talk zur Buchmesse am 14. Oktober Die Einschränkungen im Rahmen der Pandemie-Bekämpfung haben auch im B2B-Bereich dazu geführt, dass zahlreiche Fachmedienprodukte und -services nicht mehr wie gewohnt verkauft und geliefert werden konnten. Die betroffenen Fachmedienanbieter haben in der Konsequenz sehr schnell auf digitale Angebote umgestellt. Was bedeutet das für die Zukunft der B2B-Medien? Darum [...]

2020-11-02T15:20:15+01:0009. Oktober 2020|

Verändern in hohem Tempo

Die F.A.Z. Business Media baute in der Krise rasch digitale Formate aus F.A.Z. Business Media erwirtschaftet fast die Hälfte ihres Umsatzes durch Veranstaltungen. Entsprechend hart traf den Fachverlag die Corona-bedingte Vollbremsung. Doch im Rekordtempo steuerte die F.A.Z.-Tochter um, baute digitale Formate auf und ihr Geschäftsmodell aus. An wechselnde Namen hat sich dieser Verlag gewöhnt. 2001 [...]

2020-10-07T11:29:32+02:0007. Oktober 2020|

Homeoffice – ein Modell für die Zukunft?

Arbeiten zu Hause bietet viele Vorteile, wirft aber auch Fragen auf Quasi über Nacht hat Corona ein ganzes Land ins Homeoffice gezwungen. Jetzt stellt man fest: Das hat viele Vorteile, weshalb auch künftig viele zu Hause arbeiten wollen. Allerdings wirft dies auch einige Fragen auf. Es sieht so aus, als sei die ganze Nation von [...]

2020-10-01T11:51:14+02:0002. Oktober 2020|

Leitlinien für die richtige Pay-Strategie

VDZ Distribution Summit und scoopcamp 2020 zeigen Wege auf, wie die Zahlungsbereitschaft für Journalismus gesteigert werden kann   „Die große Chance ist das Vorantreiben der Digitalisierung – wer jetzt als Publisher richtig agiert, wird langfristig gestärkt aus ihr hervorgehen,” ermutigte Stefan Ottlitz, Geschäftsführer der SPIEGEL Gruppe, die Teilnehmer beim gestrigen digitalen Kick-off des VDZ Distribution [...]

2020-10-07T14:49:32+02:0030. September 2020|

Aktualisiertes Merkblatt zur MwSt-Senkung liegt vor

BMF-Stellungnahme zum Umgang mit Abonnements jetzt eingearbeitet   Ein neues gemeinsames Merkblatt der Fachpresse-Trägerverbände VDZ und Börsenverein sowie des BDZV, welches die Problemstellungen der temporären Absenkung der Mehrwertsteuersätze vom 19 auf 16 beziehungsweise von 7 auf 5 Prozent in der Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 behandelt, liegt vor. In das Merkblatt ist [...]

2020-09-25T08:57:51+02:0025. September 2020|

#20fbm – als Aussteller neue digitale Wege gehen

Teil 2 unseres Buchmesse-Guides Im ersten Teil unseres Buchmesse-Guides haben wir uns mit dem digitalen Fachprogramm für Verlagsprofis und Medienmacher beschäftigt. Im zweiten Teil geht es darum, welche digitalen Ausstellungsmöglichkeiten die diesjährige Messe den Medienhäusern bietet. Und wir stellen Ihnen die SZV-Mitgliedsverlage vor, die sich an der diesjährigen digitalen Buchmesse beteiligen. Knapp 850 digitale Aussteller [...]

2020-09-22T17:31:28+02:0023. September 2020|

Der Buchmesse-Guide – Konferenzen, Fachtalks und Networking online

Rein digitales Fachprogramm der #20fbm – Teilnahme kostenfrei Zur coronabedingten Special Edition 2020 launcht die Frankfurter Buchmesse ihr erstes rein digitales Fachprogramm. Hier ein Überblick über die Highlights des umfangreichen Veranstaltungskatalogs, der Verlagsprofis und Medienmachern in der Buchmessewoche (12.-18. Oktober 2020) und in den Wochen davor mehr als 70 Stunden Fachwissen und Austausch bietet. Die [...]

2020-09-22T10:32:38+02:0021. September 2020|

Wie sieht die Werbung nach Corona aus?

Zweistelliger Rückgang der Werbeausgaben 2020 für Publikumszeitschriften prognostiziert   Welche Auswirkungen die Covid-19-Pandemie in den letzten sechs Monaten auf die deutsche Werbewirtschaft hatte, lässt sich im aktuellen Nielsen-Werbemarktmonitor ablesen. Dabei wurde auch untersucht, welche Medien den Bruttowerbemarkt vorantreiben, in welche Branchen im Jahr 2020 investiert wird und wo die Werbungtreibenden noch zurückhaltend reagieren. Die Analyse [...]

2020-09-22T12:07:00+02:0018. September 2020|

Industriefirmen wollen künftig weniger auf Fachmessen ausstellen

Messewirtschaft und anhängende Branchen rüsten sich für die Zeit nach der Corona-Krise Der Messeplatz Deutschland ist in der Durchführung von internationalen Leitmessen weltweit führend. Etwa 60 Prozent der global führenden Messen finden in Deutschland statt, wo fünf der zehn größten Messegesellschaften der Welt ihren Sitz haben. Im Corona-Jahr 2020 ist jedoch alles anders – und [...]

2020-09-15T12:24:46+02:0016. September 2020|

Klärende Aussage des BMF zur Umsatzsteuer bei Zeitschriften- und Zeitungsabonnements

Finanzministerium bestätigt in seiner Stellungnahme die VDZ-Auffassung Nach langem Zögern und mehreren Stellungnahmen des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) sowie der anderen Verlegerverbände hat das Bundesfinanzministerium (BMF) eine verbindliche Aussage zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Zeitschriften- und Zeitungsabonnements getroffen. Diese Festlegung war durch die temporäre Mehrwertsteuersenkung zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember 2020 erforderlich geworden. [...]

2020-09-13T13:13:42+02:0014. September 2020|

Doch keine Hallenausstellung bei der Frankfurter Buchmesse 2020

Verzicht auf Stände in Hallen aufgrund der zunehmenden Corona-Einschränkungen Ursprünglich sollte die diesjährige Frankfurter Buchmesse vom 14. bis 18. Oktober sowohl als physische Veranstaltung auf dem Messegelände und in der Stadt Frankfurt sowie als riesiges digitales Event durchgeführt werden. Heute wurde nun bekanntgegeben, dass auf die Hallenausstellung in diesem Jahr doch pandemiebedingt verzichtet werden muss. [...]

2020-09-08T16:25:42+02:0008. September 2020|

Neuer Tarifvertrag für Zeitschriften-Redakteure tritt heute in Kraft

Abweichungen vom Manteltarifvertrag zur Beschäftigungssicherung bei coronabedingten Umsatzrückgängen möglich Der zwischen dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) mit den angeschlossenen Landesverbänden und den Journalistengewerkschaften ausgehandelte Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung für Zeitschriftenredakteure tritt am heutigen 1. September 2020 in Kraft. Danach können bis Ende 2021 bei nachgewiesenen Umsatzeinbußen im Wege von freiwilligen Betriebsvereinbarungen tarifliche Ansprüche für bis zu [...]

2020-09-01T12:09:43+02:0001. September 2020|

B2B-Entscheider setzen auf Fachmedien

Deutsche Fachpresse präsentiert Ergebnisse der LAE-Sonderauswertung Angebote von Fachmedien stehen ganz oben bei den regelmäßig genutzten Informationsquellen von B2B-Entscheidern. Das geht aus einer von der Deutschen Fachpresse in Auftrag gegebenen Sonderauswertung der Leseranalyse Entscheidungsträger (LAE) hervor, die zusammen mit der LAE 2020 erhoben wurde. Konkret wurde dabei gefragt, welche Informationsquellen Entscheider in Wirtschaft und Verwaltung [...]

2020-08-30T18:12:27+02:0031. August 2020|