Wie sieht die perfekte Anzeige aus?

Eine der Königsdisziplinen der Werbung ist nach wie vor die Anzeigenkreation: Kein Werbemittel ist beständiger und keines setzt so hohe Ansprüche an Text, Bild und Grafik. Doch worauf kommt es bei der Gestaltung einer gelungenen Anzeige wirklich an? Werbewirkung unter dem Mikroskop Heute sind viele Aspekte der Anzeigenwirkung keine Geheimnisse mehr. Befragungen und modernste Technik [...]

2018-01-16T10:28:23+00:00 27. September 2016|

Fünf Tipps zum Einsatz von Social Media

An den Sozialen Netzwerken führt heutzutage kein Weg mehr vorbei. Das gilt auch für Zeitschriftenverlage. So haben sich Facebook, Twitter und Co. über die Zeit zu wichtigen Traffic-Lieferanten für Journalismus im Web entwickelt. Gleichzeitig bringen sie die Verlage um eine ihrer wichtigsten Ressourcen - den direkten Zugang zum Leser bzw. Nutzer. Wie Zeitschriftenverlage von den [...]

2018-01-16T10:31:23+00:00 25. August 2016|

Künstlersozialversicherung sinkt auf 4,8 Prozent

Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung wird im nächsten Jahr von 5,2 auf 4,8 Prozent herabgesetzt. Das verkündete die Künstlersozialabgabe-Verordnung 2017 am 11. August 2016 im Bundesgesetzblatt. Wer als Verlag oder Unternehmen freiberufliche künstlerische Tätigkeiten in Anspruch nimmt - darunter fallen u.a. Leistungen von freien Autoren und Grafikern - der muss auch die Künstlersozialabgabe entrichten. Mit diesen Abgaben [...]

2018-01-16T10:31:55+00:00 16. August 2016|

B2B-Entscheider bevorzugen Print

Die Ergebnisse der diesjährigen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE 2016) bestätigen den hohen Stellenwert von Printmedien bei der Entscheidungsfindung im B2B-Segment. Die Zielgruppe der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung spielt insbesondere für werbungtreibende Unternehmen im B2B-Segment eine große Rolle. Denn hier fallen die großen Investitionsentscheidungen, die Dienstleistern und Herstellern oft über Jahre hinweg ein stetiges [...]

2018-01-16T10:34:55+00:00 01. Juli 2016|

Die Publishing Matrix für Zeitschriftenverleger

Der Medienwandel stellt das Geschäftsmodell der Zeitschriftenverleger vor völlig neue Herausforderungen. Der Grund: Die eine, perfekte Digitalstrategie gibt es nicht. So muss sich jeder Verleger genau überlegen, was er mit seinen Inhalten macht und wie er damit in den Weiten des Internets Geld verdienen kann. Eine Strategie kann der Aufbau und die Monetarisierung einer möglichst hohen [...]

2018-01-16T10:36:18+00:00 14. Juni 2016|

94 Prozent der B2B-Entscheider nutzen Fachmedien

Fachmedien sind die wichtigste berufsbezogene Informationsquelle der professionellen Entscheider in Deutschland. Das zeigt die neue B2B-Entscheideranalyse 2015/16 des Fachverbands Deutsche Fachpresse. Ein Kernergebnis: Insgesamt werden mit gedruckten und digitalen Fachmedien 94 Prozent der B2B-Kernzielgruppe erreicht. Die Studie wurde mittels einer telefonischen Befragung von Czaia Marktforschung (Bremen) im Auftrag der Deutschen Fachpresse durchgeführt und von der Kommission [...]

2016-01-11T15:25:23+00:00 11. Januar 2016|

5 gute Gründe für Presse im Handel

Presseprodukte sind attraktive Produkte. Für die Leser und natürlich für die Verlage und Pressegrossisten. Aber auch für die Einzelhändler in Kiosken, Tankstellen, Bäckereien. Oder Supermärkten. Presse verkauft. Das ist – in mehrfacher Hinsicht – unsere begründete Überzeugung. Presseprodukte sind umsatz- und renditestark und bringen Kunden in die Läden. Über die Stärken des Segmentes Presse muss [...]

2017-08-21T14:14:23+00:00 10. November 2015|

Print wichtigstes Medium bei Führungskräften

Auch in diesem Jahr konnten die Zahlen der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE 2015) die Bedeutung unterstreichen, die Printmedien in der Zielgruppe der Entscheidungsträger nach wie vor hat. Zu den Entscheidern gehören laut LAE-Definition 2,945 Mio. Personen, die über Entscheidungsbefugnis in Ihrem Unternehmen verfügen und somit sowohl in beruflicher als auch in privater [...]

2015-06-29T17:45:32+00:00 25. Juni 2015|

Anzahl der Zeitschriftentitel auf Rekordhöhe

Die Titelanzahl der IVW-geprüften Publikumszeitschriften in Deutschland hat einen neuen Rekordstand erreicht. Auf dieses Ergebnis kam das Wissenschaftliche Institut für Presseforschung und Medienberatung anhand einer eigenen Auswertung der IVW-Auflagenlisten. So wurden in Deutschland allein im letzten Jahr 1.568 Titel im Segment der Publikumszeitschriften auf dem Markt veröffentlicht. Das entspricht einer Steigerung von rund 8 Prozent zum Vorjahr.

2018-01-16T10:52:47+00:00 20. März 2015|

impresso