Welche Bedeutung hat das Layout für ein erfolgreiches Medium?

Lernen Sie die Grundlagen erfolgreicher Magazingestaltung kennen – in unserem Seminar am 21. Oktober! Die Gestaltung von Zeitschriften erfordert vielseitige Qualifikationen: Grafik, Fotografie, Typografie, konzeptuelle Arbeit und journalistisches Interesse. In unserem Seminar „Zeitschriftenlayout – Ein Leitfaden für Grafiker und Journalisten“ am 21. Oktober führt Sie die Art-Direktorin Elisabeth Wallner in die Grundlagen erfolgreicher Magazingestaltung ein. [...]

2020-09-22T13:45:51+02:0022. September 2020|

3 neue Webinar-Angebote für SZV-Mitglieder

Kostenfreie Teilnahme für Mitarbeitende aus unseren Mitgliedsverlagen In Zusammenarbeit mit der Akademie der Deutschen Medien können wir Mitarbeitenden aus den SZV-Mitgliedsverlagen im Oktober und November 3 kostenfreie Webinare zu den folgenden praxisrelevanten Themen anbieten: Facebook & Instagram Ads – Ziele, Formate und Einsatzmöglichkeiten für Verlage Termin: Donnerstag, 22.10.2020 Referentin: Sibylle Bauschinger Anmeldeschluss: 08.10.2020 Social Media-Strategie [...]

2020-09-10T10:58:25+02:0011. September 2020|

Ein Spotify für Journalismus?

Studie der Medienanstalt NRW entwickelt Szenarien für anbieterübergreifende Plattform Mit erfolgreichen Strategien zur Monetarisierung journalistischer Inhalte befasst sich eine im vergangenen Jahr von der Landesanstalt für Medien NRW in Auftrag gegebene Studie. Bereits im vergangenen Sommer wurde dazu ein Whitepaper veröffentlicht, dessen Inhalte wir ausführlich in der Ausgabe 03/2019 unseres Mitgliedermagazins impresso vorgestellt haben. Nun [...]

2020-08-24T13:37:46+02:0026. August 2020|

Künstliche Intelligenz

Viel mehr als Roboterjournalismus Mit Künstlicher Intelligenz können Verlage an zahlreichen Stellen ihr Geschäft optimieren: in der Redaktion, im Vertrieb, im Marketing und in der Produktion. Aber Achtung: Die KI könnte einen tiefgreifenden Wandel auslösen. Der Software-Konzern Microsoft sorgte in der Medienbranche kürzlich für Schlagzeilen: Das Magazin The Verge hatte berichtet, dass in den USA [...]

2020-08-30T09:15:39+02:0005. August 2020|

Redaktionsarbeit an verschiedenen Standorten

Mit diesen Werkzeugen gelingt Remote Work Die zunehmende Verlagerung von journalistischer Arbeit ins Homeoffice wird derzeit ein Trend, der die Branche über die akute Corona-Krise hinaus begleiten wird. Remote Work kann sehr gut funktionieren, wenn die richtigen Werkzeuge eingesetzt werden. Frank Appel, Chef der Deutschen Post, überraschte Journalisten Mitte Mai mit einem verblüffenden Geständnis. „Ich [...]

2020-07-22T17:55:10+02:0003. August 2020|

Neue Ausgabe des SZV-Mitgliedermagazins impresso erschienen

Das sind die Themen der Ausgabe 1/2020 impresso ist die Zeitschrift für Zeitschriftenmacher. Als Mitgliederzeitschrift des SZV berichtet impresso über Themen, die Verleger umtreiben: Verlagsleitung, Redaktion, Anzeigen, Vertrieb, Personal, Digitales Publizieren und Medienrecht. Als Navigator durch die Verlagswelt filtert die Redaktion relevante Informationen, analysiert und bewertet diese und bereitet sie problemorientiert und zeitökonomisch auf. Im [...]

2020-07-22T14:41:43+02:0024. Juli 2020|

SZV-Volontärskurs Print/Online Publishing geht in die nächste Runde

Termine der 4 Programmblöcke für das Jahr 2021 stehen fest Auch im nächsten Jahr bieten wir gemeinsam mit der Burda Journalistenschule wieder unseren beliebten „Volontärskurs Print/Online Publishing“ an, der Volontäre fit für die journalistischen Aufgaben der Zukunft macht. Die Kursdauer beträgt insgesamt vier Wochen. Um insbesondere Teilnehmern aus kleineren Redaktionen eine Freistellung zu erleichtern, ist [...]

2020-06-29T19:35:27+02:0029. Juni 2020|

Google kauft erstmals Inhalte bei deutschen Verlagen ein

Ankündigung einer neuen Produktinitiative im Google-Blog „Eine vitale Verlags- und Nachrichtenbranche war vermutlich nie wichtiger als heute, in einer Zeit, in der Menschen nach Informationen suchen, auf die sie sich inmitten einer globalen Pandemie oder angesichts der jüngsten Proteste gegen Diskriminierung verlassen können. Dies passiert jedoch zu einer Zeit, in der das Geschäft der Branche [...]

2020-06-25T15:21:56+02:0025. Juni 2020|

Gutes Texten lässt sich erlernen

Anmeldeschluss für das Online-Seminar „Schreiben fürs Web, fürs Smartphone und für Facebook“ Sie wollen, dass Ihre Online-Texte Ihre Leser überzeugen? Egal ob Sie für die Website, den Newsletter oder Social Media schreiben: Gutes Texten lässt sich erlernen. In unserem Online-Seminar „Schreiben fürs Web, fürs Smartphone und für Facebook“ verrät Ihnen der Schreibtrainer Markus Reiter, wie [...]

2020-06-22T17:20:50+02:0012. Mai 2020|

SZV-Volontärskurs Print/Online Publishing 2020 startet im Juni

Neu überarbeitetes Grundlagenseminar für Volontäre in Zeitschriftenverlagen beginnt planmäßig    Der SZV-Volontärskurs Print/Online Publishing für Zeitschriftenvolontäre ist eine gemeinsame Initiative des SZV e.V. und der Burda Journalistenschule. Der Kurs richtet sich an Zeitschriftenverlage, die im Rahmen ihrer Ausbildungsaktivitäten nicht auf eine eigene innerbetriebliche Journalistenschule mitsamt umfangreicher technischer Ausstattung zurückgreifen können. Dabei orientieren sich die Ausbildungsinhalte [...]

2020-04-30T14:17:08+02:0006. April 2020|

Nutzung journalistischer Content-Angebote steigt in der Corona-Krise deutlich an

Laut der aktuellen Analysen der IVW-Nutzungszahlen aus der ersten März-Hälfte weisen überregionale Nachrichtenmedien in Deutschland im Zuge der aktuellen Krise rund um das Corona-Virus neue Rekordwerte für ihre Digitalangebote auf. Bezogen auf alle journalistischen Content-Angebote in Deutschland liegt die inländische Nutzung im Zeitraum 1. bis 15. März um durchschnittlich 20 Prozent über dem ebenfalls guten [...]

2020-04-08T09:44:06+02:0020. März 2020|

Erhellende Einsichten im dunklen Netz

Das Darknet hat einen zweifelhaften Ruf als Tummelplatz für Päderasten und Kriminelle aller Art. Tatsächlich ist es aber auch für Journalisten hochinteressant. Wir erklären wie es funktioniert und wie der Zugang klappt. Von Peter Welchering, Medienjournalist, Stuttgart Den Durchbruch brachten Dokumente, die auf einem Server im Dark Web gespeichert waren. Unter der komplizierten Web-Adresse zqwtlvo7fecvo6ri.onion* fanden [...]

2019-11-14T11:22:40+01:0015. Dezember 2019|

Audio Podcasts: einfach Loslabern reicht nicht

Podcasts sind mal wieder das große Ding. Doch viele Medienhäuser verspielen die Chance dieses Formats leichtfertig. Dabei ist es gar nicht so schwierig, Podcasts professionell zu produzieren und gut zu vermarkten. Von Peter Welchering, Medienjournalist, Stuttgart Podcasts zählen mittlerweile zum Standard im Mediengeschäft. Zeitungsverlage produzieren sie; selbst Radiostationen bieten als Ergänzung zu ihrem On-Air-Programm extra [...]

2019-07-05T08:26:14+02:0005. Juli 2019|

So wird ihr Printartikel fit fürs Netz

Mal ehrlich: Sehr viele Texte in (Fach-)Zeitschriften werden immer noch für Print verfasst. Erst danach steht die „Zweitverwertung“ im Netz an. Aber Print ist eben nicht gleich online, Leser nicht gleich User. Fürs Text-Recycling sind also Anpassungen nötig. Wie aber Zeitungs- oder Magazin-Geschichten schnell und effektiv fürs Digitale aufarbeiten? Wir zeigen Ihnen, was Sie beachten [...]

2020-06-22T17:21:45+02:0030. März 2019|

Freie Mitarbeiter – wie „angemessen“ vergüten?

Von Rechtsanwalt Dr. Michael Rath-Glawatz, Hamburg Gemeinhin gehen Zeitschriften-Verlage davon aus, dass sie ihre freien Autoren auskömmlich honorieren. Das Erstaunen ist daher groß, wenn ein Freier erklärt, für Beiträge nicht „angemessen“ vergütet worden zu sein, und Nachzahlung verlangt. Aus dem Erstaunen wird Entsetzen, wenn dabei fünfstellige Beträge fällig werden – was durchaus schon vorkam. Und [...]

2019-01-29T14:14:19+01:0029. Januar 2019|

Informantenschutz

Gläserne Journalisten gefährden die Pressefreiheit. Von Peter Welchering, Medienjournalist, Stuttgart Journalisten stehen unter Beobachtung. Konzerndetektive, Nachrichtendienstler und Datenhändler lesen gern mal mit, was alles in redaktionellen Mails steht. Von Bundesministerien wird gern mitgeschnitten, was Journalisten sich auf der hauseigenen Website so anschauen. Das Smartphone in der Tasche des Journalisten liefert nicht nur Bewegungsprofile. Ermittler können [...]

2019-01-24T09:07:04+01:0024. Januar 2019|

Journalisten als Intrapreneure

Journalisten als „Unternehmer im Unternehmen“? Früher stand das journalistische Selbstverständnis kommerziellen Erwägungen entgegen. Da Digitaleffekte mittlerweile ins Kontor der Printmedien durchschlagen, hat längst ein Umdenken stattgefunden. Heute sind die Fokussierung auf Print und das Leugnen wirtschaftlicher Erwägungen längst Geschichte. Die Burda Journalistenschule greift beides in ihrer Ausbildung auf – für die Zukunft der jungen Arbeitnehmer [...]

2019-01-11T07:42:32+01:0011. Januar 2019|

Der neue SZV-Volontärskurs Print/Online Publishing startet 2019

Der neue „Volontärskurs Print/Online Publishing“ des SZV macht Volontäre fit für die journalistischen Aufgaben der Zukunft. Und die sind schon heute mehrheitlich digital und multimedial. Längst zählt dazu nicht nur das für die jeweiligen Ausspielkanäle maßgeschneiderte Texten, sondern auch das technische Know-how und die digitale Content-Strategie. Mit der Burda Journalistenschule in Offenburg haben wir für [...]

2018-11-08T14:46:44+01:0008. November 2018|

Neue Wege im Journalismus

Von Frederik Fischer, München Sie haben keine großen Verlage im Rücken, leisten aber einen wichtigen Beitrag zur Medienvielfalt: Indie-Start-ups, die dritte Säule des Mediensystems. In der Wahrnehmung der meisten Menschen besteht unser Mediensystem aus dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk einerseits und den etablierten Verlagen andererseits. Weniger bekannt ist die langsam wachsende dritte Säule: Indie-Start-ups. Sie haben keinen [...]

2018-11-08T14:45:52+01:0008. November 2018|

Mediale Währung Glaubwürdigkeit

Ein Essay rund um das neue buzzword „Trusted Content“ Von Klaus Kresse, Lehrbeauftragter und Medien-Berater, Appenweier Mal ehrlich: Wollen wir die Wahrheit hören? Zahlen wir als Tageszeitungs-Abonnent mehr als 50 Euro im Monat, um uns morgens bei Marmeladen-Brot und Frühstücks-Ei bekehren zu lassen? Wollen wir wirklich lesen, dass wir politisch falsch gewickelt sind? Wer jetzt laut [...]

2018-09-27T09:21:37+02:0027. September 2018|