Journalismus von den Besten lernen

Start des SZV-Volontärskurses Print/Online Publishing 2020 planmäßig am 15. Juni Der neue „Volontärskurs Print/Online Publishing“ des SZV macht Volontäre fit für die journalistischen Aufgaben der Zukunft. Und die sind schon heute mehrheitlich digital und multimedial. Längst zählt dazu nicht nur das für die jeweiligen Ausspielkanäle maßgeschneiderte Texten, sondern auch das technische Know-how und die digitale [...]

2020-04-21T16:12:37+02:0022. April 2020|

Frisch gefiedert, gut gesattelt

Ob für Hund oder Katz‘, Pferd oder Papagei: An Tierzeitschriften mangelt es nicht, die Auswahl ist groß, lebendig und vielfältig. Ein Blick auf den Markt – und auf zwei Verleger, die sich dort tummeln. Von Roland Karle In wenigen Monaten feiert Dogs sein 10-jähriges Bestehen. Am 24. Oktober 2006 erschien das Lifestyle-Magazin für Hundebesitzer erstmals. [...]

2018-01-13T16:03:40+01:0026. Januar 2017|

Mann unter Rock’n Roll-Verdacht

Wagen statt warten, handeln statt hadern: Der sturmerprobte Geschäftsführer Gerrit Klein hat den Ebner Verlag auf den Kopf gestellt. Von Roland Karle Klar freut sich Gerrit Klein, wenn er positive Rückmeldungen bekommt und seine Arbeit gelobt wird. Andererseits sieht der Geschäftsführer des Ebner Verlags das Ganze ziemlich nüchtern. Er werde schließlich dafür bezahlt, seinen Job ordentlich [...]

2018-01-16T10:21:04+01:0020. Dezember 2016|

Ermäßigte Mehrwertsteuer für digitale Zeitschriftenangebote

Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) begrüßen die Entscheidung der Europäischen Kommission zur steuerlichen Gleichbehandlung unter anderem von Zeitschriften und Zeitungen unabhängig vom Vertriebsweg. Dies hat zur Folge, dass mit der Änderung der Mehrwertsteuersystemrichtlinie auch für digitale Ausgaben von Zeitschriften und Zeitungen der reduzierte Mehrwertsteuersatz angewendet würde. Die Angleichung von bislang 19 Prozent [...]

2016-12-02T09:45:24+01:0002. Dezember 2016|

Die Vertriebsstrategie von The Economist

Mit einer Auflage von nahezu 1,5 Mio. Exemplaren (Print + Digital) gilt The Economist als erfolgreichste Wirtschaftspublikation der Welt. Wie die Zeitschrift das geschafft hat und wie ihre aktuelle Vertriebsstrategie aussieht, darüber referierte Michael Brunt, Chief Marketing Officer und Managing Director The Economist auf dem VDZ Publisher’s Summit 2016. Hier eine kurze Zusammenfassung. Ein klares Mission [...]

2018-01-16T10:25:01+01:0010. November 2016|

Autozeitschriften – dosiertes Gasgeben gefragt

»Eine erfolgreiche Autozeitschrift darf kein gedrucktes Internet mehr sein«, meint Tim Ramms von »auto motor und sport« und Michael Köckritz von »ramp« sagt: »Unsere Beziehung zum Auto hat die unkomplizierte Unschuld verloren.« Dies sind die Herausforderungen, die sich dem Segment Autozeitschriften stellen. Elektroautos, Carsharing, Vernetzung, autonomes Fahren – die Autoindustrie steht vor einer Vielzahl ebenso [...]

2017-08-21T14:14:17+02:0026. Oktober 2016|

Mitgliedsbeitrag muss gute Investition sein

Dr. Volker Breid, Geschäftsführer der Motor Presse Stuttgart, ist neuer Präsident des Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verbandes (SZV). Im Interview spricht er über Herausforderungen und seine Agenda. Herr Dr. Breid, Sie haben sich neben Ihrer herausfordernden Aufgabe als Chef der Motor Presse Stuttgart für ein anspruchsvolles Ehrenamt entschieden: Was motiviert Sie zum Ehrenamt? Ich habe die Arbeit der [...]

2017-08-21T14:14:17+02:0024. Oktober 2016|

Gentner-Verleger Erwin Fidelis Reisch zum Vorsitzenden des Weltverbandes gewählt

Der Weltverband der Zeitschriftenverleger FIPP hat in New York den Verleger des Stuttgarter Alfons W.Gentner Verlag, Erwin Fidelis Reisch, zu seinem Vorsitzenden gewählt. Er folgt damit Duncan Edwards, der nach seinem Ausscheiden als President & CEO von Hearst International vom Amt des FIPP Chairman zurückgetreten war. Reisch übernimmt die Spitze des Weltverbandes in einer Phase grundlegender Umbrüche in [...]

2016-10-12T12:45:41+02:0012. Oktober 2016|

Der Blattmacher

Der Mann ist nicht zu fassen. Er blättert mit Vorliebe in Zeitschriften, deren Sprache er nicht versteht. Rund zwei Dutzend Bücher stammen aus seiner Feder. Mehr als hundert Magazine und Zeitungen tragen seine Handschrift. Das ist längst nicht alles, was Helmut Ortner zu einer bemerkenswerten Person macht. Von Roland Karle Ein leichtes Bedauern schwingt [...]

2018-01-16T10:32:38+01:0005. August 2016|

Neuer Gehaltstarifvertrag für Zeitschriftenredakteure

Die rund 5.000 Redakteurinnen und Redakteure in Zeitschriftenredaktionen erhalten Gehaltserhöhungen von 1,5 ab dem 1. September 2016 und 1,6 Prozent ab dem 1. September 2017. Der Gehaltstarifvertrag soll rückwirkend ab 1. April dieses Jahres mit einer Laufzeit von insgesamt 25 Monaten bis Ende April 2018 gelten. Heute einigten sich der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger in der dritten [...]

2018-01-16T10:33:04+01:0027. Juli 2016|

QR-Codes: Die wundersame Missachtung einer Schnittstelle

Während der QR-Code sich als praktisches Werkzeug in vielen Bereichen durchgesetzt hat, wird er wundersamerweise gerade im Verlagswesen unterschätzt. Dabei hat derzeit ansatzweise keine andere Print-online-Kopplung eine vergleichbare Akzeptanz. Wie sich QR-Codes in Fachzeitschriften nutzen lassen und was die Verlage tun müssten, versucht Tjards Wendebourg, Redaktionsleiter beim Verlag Eugen Ulmer in Stuttgart, zu umreißen. Zweifellos [...]

2018-01-16T10:34:33+01:0011. Juli 2016|

B2B-Entscheider bevorzugen Print

Die Ergebnisse der diesjährigen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE 2016) bestätigen den hohen Stellenwert von Printmedien bei der Entscheidungsfindung im B2B-Segment. Die Zielgruppe der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung spielt insbesondere für werbungtreibende Unternehmen im B2B-Segment eine große Rolle. Denn hier fallen die großen Investitionsentscheidungen, die Dienstleistern und Herstellern oft über Jahre hinweg ein stetiges [...]

2018-01-16T10:34:55+01:0001. Juli 2016|

EU-Umsatzsteuersätze für Verlage

Im Umsatzsteuer-Dschungel der EU kann sich so manch einer leicht verirren. Damit unseren Mitgliedsverlagen das nicht passiert veröffentlichen wir in diesem Beitrag mit freundlicher Unterstützung von Crowe Kleeberg einen Überblick der EU-Umsatzsteuersätze für Verlagsprodukte. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die Übersicht nur zur Orientierung dient. Für die exakte Einordnung eines Produkts im Ausland empfiehlt [...]

2018-01-16T10:36:58+01:0002. Juni 2016|
Nach oben