impresso

Wie sieht die perfekte Anzeige aus?

Eine der Königsdisziplinen der Werbung ist nach wie vor die Anzeigenkreation: Kein Werbemittel ist beständiger und keines setzt so hohe Ansprüche an Text, Bild und Grafik. Doch worauf kommt es bei der Gestaltung einer gelungenen Anzeige wirklich an?

Werbewirkung unter dem Mikroskop

Teaser_SZV_Anzeigengestaltung_2016Heute sind viele Aspekte der Anzeigenwirkung keine Geheimnisse mehr. Befragungen und modernste Technik geben Aufschluss über den Vorgang der Rezeption – und über Vorlieben oder Gewohnheiten der Leser.

Verlage und Werbungtreibende überprüfen die Wirkung von Anzeigen schon länger mit Hilfe von Interviews, sowohl qualitativer als auch quantitativer Art. Damit können Sie Meinungen und Erinnerungen abfragen. Die Eye-Tracking-Technik verfolgt dagegen die Blickbewegungen beim Zeitschriftenlesen – bewusste und unbewusste. Sie zeichnet ein klares Bild von der Intensität und Reihenfolge, in der einzelne Anzeigenelemente beachtet werden.

Aus diesen Untersuchungen lassen sich einige Faktoren erfolgreicher Werbung ableiten. Sie bieten zwar keine Patentrezepte für die perfekte Anzeige, können allerdings helfen, grobe Fehler zu vermeiden.

Diese Ausgabe von SZV Praxiswissen wertet Studien und Fachbücher zum Thema Anzeigengestaltung und –wirkung aus und präsentiert die wichtigsten Erkenntnisse und Informationen in kompakter und übersichtlicher Form.

Hier geht es zum Download.

2017-08-21T14:14:17+00:00 27. September 2016|0 Comments