Lade Veranstaltungen

THEMA

Im Internet lesen die Menschen wesentlich oberflächlicher als auf Papier. Das zeigen alle Studien über das Leserverhalten im Netz. Besonders flüchtig ist das Lesen auf dem Smartphone, das rasant an Bedeutung gewinnt.

Für die Inhalte-Anbieter bedeutet dies: Interessante und spannende Überschriften und Teaser sowie scanbare Texte werden noch wichtiger. Außerdem müssen Inhalte für Suchmaschine und soziale Netzwerke wie Facebook optimiert werden. Das Intensiv-Seminar vermittelt in kurzer Zeit geballtes Wissen, um Überschriften und Texte so zu verfassen, dass sich Leser problemlos und internetgerecht informieren können. Folgende Themen werden behandelt…

Wie lesen Menschen im Internet? | Überschriften: Die größten Fehler – und wie man sie vermeidet | Wie gute Texte im Netz aussehen | Was Internet-Texter über SEO wissen müssen | Was machte Texte auf Facebook erfolgreich? | Schreiben und Redigieren von Texten für das Web | Neue Erkenntnisse der Neuro- und Kognitionswissenschaften zum Leseverhalten | Texte und ihre Adressaten – Wie schreibe ich für welches Zielpublikum?

Sämtliche Inhalte werden durch zahlreiche Übungen vertieft. Dabei wird mit spezifischen Inhalten aus dem Alltag der Teilnehmer gearbeitet. So entsteht eine praxisorientierte Lernatmosphäre und das Gelernte kann im Alltag sofort angewendet werden.

Abgerundet wird das Programm durch ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant mit der Gelegenheit zu weiteren Gesprächen.

DER REFERENT

MARKUS REITER

ist Schreibtrainer für Redaktionen, Unternehmen und Behörden. Zudem berät er Verlage und Redaktionen beim Launch und Relaunch von Zeitschriften, Online-Auftritten und Zeitungen. Er hat mehr als ein Dutzend Fach- und Sachbücher zu Journalismus, Sprache und Neurowissenschaften veröffentlicht und 2017 nebenberuflich einen Master of Cognitive Neuroscience erworben. Seine mit „sehr gut“ bewertete Masterarbeit bei Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth befasst sich mit „neurolinguistischen Parametern gehirngerechten Schreibens“.

EINLADUNG UND ANMELDUNG:

Hier geht es zur Einladung mit allen Infos und Details  im PDF-Format:

DOWNLOAD

impresso