Fünf Tipps zum Umgang mit Social Media für Verlage

An den Sozialen Medien führt heutzutage fast kein Weg mehr vorbei. Fünf Tipps wie Sie trotzdem die Hoheit über Ihre Inhalte und Leser bzw. Nutzer behalten. von Patrick Priesmann 1. Streuen Sie Ihre Inhalte über möglichst viele (passende) Soziale Netzwerke. So geraten Sie nie in zu große Abhängigkeit von einem Anbieter. 2. Versehen Sie Ihre [...]

2018-01-16T10:19:45+01:0016. Februar 2017|

Publizieren bei Facebook, Snapchat und Co: Fluch oder Segen?

Verlage haben heute nicht mehr nur die Möglichkeit auf ihrer eigenen Website zu publizieren, sondern genau so über Facebook, Snapchat und Co. Ist das ein Fluch oder ein Segen? Erweitern sie dadurch die Reichweite oder machen sie sich zum Handlanger der Giganten? Hier lesen Sie Pro und Kontra. von Christian Jakubetz PRO: Was waren das [...]

2018-01-16T10:20:19+01:0019. Januar 2017|

Die Konferenzen der Verleger

Für viele Verlage sind Veranstaltungen ein einträgliches Geschäft, das sie von Anzeigen- und Vertriebserlösen unabhängiger macht. Zudem hilft es, die Bindung zum Leser auszubauen und damit die Kompetenz der Zeitschriftenmarke zu stärken. Dennoch ist das Event-Business alles andere als einfach. Von Helmut van Rinsum Es ist ein Gipfeltreffen der Wein-Elite und überdies eine Premiere: Ende November [...]

2017-08-21T14:14:16+02:0010. Januar 2017|

QR-Codes: Die wundersame Missachtung einer Schnittstelle

Während der QR-Code sich als praktisches Werkzeug in vielen Bereichen durchgesetzt hat, wird er wundersamerweise gerade im Verlagswesen unterschätzt. Dabei hat derzeit ansatzweise keine andere Print-online-Kopplung eine vergleichbare Akzeptanz. Wie sich QR-Codes in Fachzeitschriften nutzen lassen und was die Verlage tun müssten, versucht Tjards Wendebourg, Redaktionsleiter beim Verlag Eugen Ulmer in Stuttgart, zu umreißen. Zweifellos [...]

2018-01-16T10:34:33+01:0011. Juli 2016|

Methoden Schnell-Check: Mit kleinen Schritten zum Erfolg

Verlage tendieren bei der Produktentwicklung zur Perfektion. Diesen Habitus haben sie, vollkommen zu Recht, in jahrhundertelanger Auseinandersetzung mit gedruckten Produkten gelernt und verinnerlicht. Bei der Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen ist dieser Habitus jedoch hinderlich, denn hier geht es darum, ein Produkt möglichst schnell in einer lauffähigen Grundform auf dem Markt zu bringen, um es dann in enger Rückkopplung [...]

2018-01-16T10:40:12+01:0021. April 2016|

Thunder – das Content-Management-System für Verlage

Der Flame Dries Buytaert studierte noch Informatik, als er vor vielen Jahren in seiner Freizeit eine Soware entwickelte, die zur Basis für Millionen von Internet seiten wurde: Drupal war das erste Programmiergerüst für die Verwaltung von Webinhalten, das gratis zur Verfügung stand. Buytaert wurde durch seine Erfindung zum Star, und von der amerikanischen Präsidialverwaltung (www.whitehouse.gov) über die Hilfsorganisation Oxfam bis zur [...]

2016-04-18T11:17:01+02:0018. April 2016|

„So far, so good!“ – warum Fach- und Special Interest-Verlage die besten Content Marketer sein könnten und sollten

In John Sturges klassischem Western „The Magnificent Seven“ gibt es eine gut zum gegenwärtigen Zustand der Verlags- und Agenturwelt passende Szene. Die Charaktere der beiden Hauptdarsteller Yul Brunner (Glatzkopf) und Steve McQueen (King of Cool) diskutieren fachmännisch den Stand der Arbeiten an den Verteidigungsanlagen des regelmäßig von Banditen heimgesuchten mexikanischen Dorfes. „So far, so good!“ [...]

2017-08-21T14:14:21+02:0015. April 2016|

Behavioural Data: Strategien von Schibsted und Axel Springer für die digitale Zukunft – Einblick ins „Data Innovation“ Projekt

Eine Zusammenfassung der Vorträge von Torry Pederson (CEO und Editor von VG.no, Schibsted) und Dr. Jana Moser (Head of Data Innovation, Axel Springer Germany) auf dem Digital Innovators` Summit 2016, Berlin von Knut Nicholas Krause, Vorstand knk Business Software AG. Schibsted und Axel Springer stehen vor den gleichen Herausforderungen Auf dem Digital Innovator Summit präsentierten sowohl Schibsted [...]

2017-08-21T14:14:21+02:0024. März 2016|

Der shopzentrierte Verlag

Wie Medienhäuser den Kundenzugang erfolgreich selbst gestalten. Ein Beitrag über Zielgruppen, Content Marketing und eCommerce. Von Gerrit Klein, CEO Ebner Verlag GmbH & Co. KG. Sind Verlage eigentlich noch Verlage? Wikipedia definiert so schön: „Ein Verlag ist ein Medienunternehmen, das Werke der Literatur, Kunst, Musik, Unterhaltung oder Wissenschaft vervielfältigt und verbreitet. Der Verkauf kann über [...]

2016-03-04T09:47:06+01:0004. März 2016|
Nach oben