SZV-Newsletter 28/02/2019

 

 

 

Liebe Zeitschriftenmacher,

der Entwurf für ein neues europäisches Urheberrecht verbessert die Rahmenbedingungen für alle Medien- und Kreativschaffenden sowie ihre Partner, Produzenten und Verwerter: Sie enthält die vom EU-Parlament geforderte Beteiligung der Journalisten an dem für Presseverlage essentiellen Leistungsschutzrecht. Sie ermöglicht wieder eine Beteiligung von Verlagen an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften. Sie stärkt die Position von Kreativ- und Medienschaffenden.

Wir appellieren an alle Mitglieder des Europäischen Parlaments: Stimmen Sie der Richtlinie zu, und machen Sie den Weg frei für einen fairen Umgang zwischen Plattformen, Kreativen, Rechtsinhabern und Nutzern.

 

WICHTIG

Gegendarstellung
Grundsätzlich keine einstweilige Verfügungen in Pressesachen ohne Anhörung der Gegenseite
Ein Presseverlag wurde ohne vorherige Anhörung zum Abdruck einer Gegendarstellung verpflichtet. Aus dem Grundsatz der prozessualen Waffengleichheit folgt jedoch, dass ein Gericht im Presse- und Äußerungsrecht der Gegenseite vor einer stattgebenden Entscheidung Gehör gewähren muss.
rsw.beck.de

INTERESSANT

Satire-Magazin
Am lustigsten sind alte Männer
Moritz Hürtgen hat über die Titanic seine Bachelorarbeit geschrieben. Jetzt darf er als ihr Chefredakteur darüber philosophieren, wo der Spaß aufhört – und wo er anfängt.
sueddeutsche.de

Social Media
Tik Tok: Was die App kann und wie sie Unternehmen nutzen
Die App Tik Tok ist zurzeit eine der am häufigsten heruntergeladenen Apps. Nun will das Unternehmen neben dem jungen Publikum auch Werber und Unternehmen ansprechen. Eine Analyse.
basicthinking.de

Leseforschung
Zur Zukunft des Lesens
Bildschirme und bedrucktes Papier sind als Lesemedien nicht gleichwertig: Mehr als 130 Leseforscher aus ganz Europa haben eine Erklärung zur Zukunft des Lesens im Zeitalter der Digitalisierung unterzeichnet.
faz.net

Print vs. Digital
What will happen when newspapers kill print and go online?
A new study of The Independent’s 2016 shift to online-only finds that its print readership didn’t move to digital when the newspaper did. It’s now “more glanced at, it seems, than gorged on.”
niemanlab.org

Personalführung
Mit diesen Fragen schlichten Sie Streit
Ihre Mitarbeiter motzen sich an? Statt sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren, verschwenden Büronachbarn ständig Zeit mit Kleinkriegen? Mit diesen Fragen helfen Sie, Konflikte schnell und nachhaltig zu lösen.
impulse.de

NÜTZLICH

Tools
6 große Sammlungen für Designer, Gründer und Digitalarbeiter
Nicht immer ist Google das beste Werkzeug, wenn Du gezielt nach Informationen suchst. Mittlerweile gibt es einen ganzen Stapel nützlicher und kostenloser Sammlungen im Internet.
drweb.de

SCHÖN

Typographie
The Evolution of the Alphabet
Eine Infografik, die erklärt, wie die Buchstaben unseres Alphabets entstanden sind.
kottke.org

2019-03-18T20:42:48+00:00 18. März 2019|

impresso