SZV-Newsletter 18/01/2018

SZV – Wir können Zeitschriften | 18. Januar 2018

Moin! Moin! Liebe Zeitschriftenmacher,

Ihr habt Volontäre bei Euch im Verlag? Dann haben wir hier was für Euch: das Grundlagenseminar für Zeitschriftenvolontäre über 4 x 1 Woche ab dem 12. März in Stuttgart. Ein Hoch auf den Nachwuchs!

WICHTIG

Darf man private Nachrichten auf Facebook veröffentlichen? In manchen Fällen schon. Zumindest hat das Landesgericht Saarbrücken nun Til Schweiger Recht gegeben.

INTERESSANT

Einen interessanten Einblick in die Entwicklungsredaktion von Zeit Online gewährt uns deren Head of R&D Michael Schultheiß. Zudem empfiehlt der Kollege eine Reihe an interessanten Tools und Fachmedien.

Das, was jetzt kommt, funktioniert nur unter einer Prämisse: Es gibt Engel. Wenden wir uns also dem „Engel Magazin – mehr Licht und Freude in deinem Leben!“ zu, das eine durchaus positive Lebenseinstellung sein Eigen nennt.

Inhalte nach Lesezeit abrechnen? Ja, das geht. Paidtime macht’s möglich. Kann man damit Geld verdienen? Keine Ahnung. Das wird sich zeigen.

Lust auf ein ästhetisch einwandfreies Magazin? Dann schaut Euch mal diesen kleinen Beitrag zu der englischen Zeitschrift Cereal an. Weißraum soll ja wieder in Mode sein.

Der Playboy im Wandel der Zeit. Wurde früher noch mit der Zeitschrift das meiste Geld verdient, liegt der Fokus heute hauptsächlich auf dem Lizenzgeschäft. Nackte Frauen gibt es im Internet ja mittlerweile genug.

Habt Ihr noch Lust auf ein wenig Untergangsstimmung? Also gut: Facebook ist böse (engl.), die sozialen Medien sind außer Kontrolle (dtsch.) und Snapchat ist kein Soziales Medium, sondern eine Chat-Applikation, die nicht so richtig weiß, was sie will (engl.).

NÜTZLICH

Kostenlose Icons und Piktogramme für Designer hat die PAGE auf dieser Website für uns zusammengestellt. Sauber!

SCHÖN

Ziemlich abgefahrene und abstrakte Fotokompositionen kreiert der schwedische Fotograf Erik Johansson. Salvador Dali lässt grüßen.

2018-02-25T13:04:12+00:00 25. Februar 2018|

impresso