impresso

SZV-Newsletter 02/02/2017

02.02.2017

 

„Um herauszufinden, was Fake-News sind und was die Wahrheit, gibt es bereits einen ganzen Berufsstand. Man nennt diese Leute „Journalisten“.
(Mario Sixtus)

 

 

WICHTIG:

KÜNSTLERSOZIALVERSICHERUNG
Mehr als 30 Jahre besteht die Künstlersozialversicherung schon. In jüngster Zeit ist sie vermehrt Gegenstand der Diskussion geworden.

INTERESSANT:

WIRTSCHAFTSMAGAZINE
Wie der langjährige Chefredakteur Nikolaus Förster – inzwischen selbst Verleger– sein Heft impulse weiterentwickelt.

SOCIAL MEDIA
Publizieren bei Facebook, Snapchat und Co: Fluch oder Segen?

GERMAN WEEKLIES
We speak to ‘Der Spiegel’ editor Klaus Brinkbäumer about the magazine’s 70th anniversary. Plus: a conversation with ‘Zeit Magazin’ editor Christoph Amend. (engl.)

SATIREMAGAZIN
Charlie Hebdo in der deutschen Ausgabe.

PREISPOLITIK
Wann ist ein Preis ein guter Preis? Tricks von Profis helfen, den alten Krempel auf Flohmärkten künftig noch besser loszuwerden.

JOURNALISMUS
Kernerkenntnisse aus dem aktuellen New York Times Innovation Report (engl.).

NÜTZLICH:

CONTENT MARKETING
Die 22 besten Tools für das Content Marketing.

SCHÖN:

FOTOGRAFIE
The 100 best photographs ever taken without photoshop.

 

2017-08-21T14:14:16+00:00 02. Februar 2017|0 Comments