impresso

Seminare 2017-08-21T14:14:11+00:00

WEITERBILDUNGSANGEBOTE

Wer gedanklich auf der Stelle stehen bleibt, wird im rasanten Medienwandel als Verlierer auf der Strecke bleiben. Mit verschiedenen Veranstaltungsformaten,
vom Azubi-Seminar über Volontärskurse bis zu sporadisch stattfindenden Tagesseminaren für Fach- und Führungskräfte qualifizieren wir unsere Mitglieder.

Icon_Zeitschrift_Kreis

Grundlagenseminare für Zeitschriftenvolontäre

KONZEPT

Das gemeinsam vom Deutschen Journalisten-Verband Baden-Württemberg (DJV-BW) und dem Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verband (SZV) organisierte Seminar richtet sich an Volontäre im ersten Berufsjahr sowie an berufsfremde Quereinsteiger in Zeitschriftenverlagen, die ihre journalistische Arbeitsweise professionalisieren möchten.  Das Seminar ist als Bildungsmaßnahme im Sinne von §8 des Tarifvertrags über das Redaktionsvolontariat an Zeitschriften anerkannt.

INHALTE

Das Seminar deckt sämtliche Themen ab, die der professionelle Redakteur in seiner täglichen Arbeit benötigt – angefangen bei den journalistischen Darstellungsformen, der Informationsbeschaffung, Fotografie und der grafischen Umsetzung über die Heftplanung und -dramaturgie bis hin zum Medienrecht , dem Verlagsmarketing und dem Schreiben fürs Web. Einen detaillierten Überblick dazu finden Sie in unserem Seminar-Programm.

TERMINE

Die Kursdauer beträgt vier Wochen. Um insbesondere Teilnehmern aus kleineren Redaktionen eine Freistellung zu erleichtern, ist das Seminar in vier Programmblöcke von jeweils einer Woche Dauer gegliedert, die sich über einen Zeitraum von vier Monaten erstrecken. Die aktuellen Termine und Seminarprogramme finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Icon_Pruefling_Kreis

Prüfungsvorbereitungskurse für auszubildenden Medienkaufleute

ZIELGRUPPE

Das Seminar richtet sich an auszubildende Medienkaufleute im letzten Ausbildungsjahr, die in Kürze ihre Abschlussprüfung absolvieren. Die Teilnahme setzt theoretische Kenntnisse der Verlagsbetriebslehre voraus, wie sie im Rahmenlehrplan für den Berufsschulunterricht festgelegt sind. Das Seminar wird gemeinsam vom Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verband (SZV), dem Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV) und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet.

KONZEPT

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen komprimierten Überblick über die wichtigsten Verlags- (Ausbildungs-) Bereiche und deren Zusammenhänge zu geben. Im Vordergrund steht die Vermittlung fachpraktischen Wissens. Aus diesem Grund gehen die Seminar-Inhalte über die prüfungsrelevanten Themen hinaus. Zudem kommen fast alle Referenten aus der Verlagspraxis. Durch die Besprechung von Prüfungsaufgaben vergangener Abschlussprüfungen erhalten die Teilnehmer Gelegenheit, ihren Wissensstand zu überprüfen. Die aktuellen Termine und Seminarprogramme finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

INHALTE

Verlags- und Medienrecht | Herstellung von Verlagsprodukten | Vertrieb und Marketing im Buchverlag | Kosten- und Leistungsrechnung | Controlling | Anzeigenverkauf | Anzeigenmarketing | Vertrieb und Vertriebsmarketing im Zeitungs- und Zeitschriftenverlag | Praktische Hinweise zur schriftlichen und mündlichen Prüfung

Icon_SZV_Kreis

SZV Abendgespräche – von Experten für Experten

KONZEPT

Im Rahmen der SZV Abendgespräche laden wir mehrmals im Jahr interessante Personen aus Theorie und Praxis ein, die vor unseren Mitgliedern zu Themen aus den Bereichen Redaktion, Grafik, Marketing, Digitalisierung und / oder Herstellung und Druck referieren.

Abendgespräche finden zwei- bis dreimal im Jahr statt und werden rechtzeitig über unsere E-Mail-Verteiler und unseren Veranstaltungskalender angekündigt.

Zum Veranstaltungskalender