Marktfrisch

Print lebt und zwar in großer Vielfalt. Hier einige Neuzugänge aus dem Winter 2017/2018.

Zuhause bleiben

Marvin Verlag Weit über 2 Mio. Deutsche sind pflegebedürftig, davon werden rund 70 % zu Hause versorgt. Angesichts der demografschen Entwicklung wird die Zielgruppe weiter wachsen. Das neue Magazin Zuhause bleiben greift die breite und vielschichtige Themenpalette rund um die häusliche Pflege auf – ob es um Rat und Information von Experten aus Medizin und Pflege, aber auch um Aufmunterung und Inspiration für den Pflegealltag geht. Dazu gibt es zahlreiche Tipps zu Hilfsmitteln, Übungsanleitungen für eine achtsame Auszeit oder Ernährungstipps mit Rezepten. Der Verlag des Herausgebers Martin Söffke ist in Hannover ansässig. Er hat sich auf (alternative) Gesundheitsthemen spezialisiert.

Ersterscheinung: 07.12.2017 – Erscheinungsweise: vierteljährlich –
Copypreis: 4,95 Euro – Druckauflage: 20.000-25.000 Expl.

 

Schöner Südwesten

Silberburg Verlag Hinter dem vermeintlich neuen Titel Schöner Südwesten steckt ein seit 1986 erscheinendes Regionalmagazin aus dem Silberburg Verlag, das einem Relaunch samt Themenerweiterung unterzogen wurde: Schönes Schwaben. 2017 wurde der Tübinger Regionalverlag vom GeraNova Bruckmann Verlagshaus übernommen und die Publikation in das rd. 30 Titel umfassende, breit aufgestellte Zeitschriftenprogramm der Münchner integriert. Zur Februar/März-Ausgabe 2018 erhielt das Magazin nicht nur den neuen Titel, auch die Erscheinungsweise (sechs statt elf Mal) und das Layout wurden modifiziert. Dafür gibt es nun auf 98 statt 68 Seiten Artikel unter dem Motto „Land und Leute erleben“, doch jetzt aus ganz Baden-Württemberg.

Ersterscheinung: 05.01.2018 – Erscheinungsweise: zweimonatlich –
Copypreis: 5,95 Euro – Druckauflage: 38.000 Expl.

 

Einfach low carb

BurdaHome Seit Januar ist das neue Low-Carb-Magazin von BurdaHome im Markt. Das neue „Cookazine“ liefert auf rund 100 Seiten Rezepte für die kohlenhydratarme Ernährung samt Abnehmplänen und gezielten Workouts für den Fettab- und Muskelaufbau auf der heimischen Matte. Damit komplettiert der Marktführer im Food-Segment sein Programm für jede „Geschmacksrichtung“. Zum Portfolio zählen bislang Slowly Veggie (Profil: vegetarisch, vegan), Meine Familie & ich (Profil: alltagstauglich), Lust auf Genuss (Profil: raffiniert, edel), Food­boom (Profil: lässig) und Sweet Dreams (Profil: süß, verführerisch). Alle relevanten Food-Inhalte dieser Magazine bringt BurdaHome für seine Leser auch ins Internet u. a. auf die Plattform
DasKochrezept.de.

Ersterscheinung: 18.01.2018 – Erscheinungsweise: vierteljährlich –
Copypreis: 4,90 Euro – Druckauflage: 80.000 Expl.

 

Die kleine Himmelspost

Blue Ocean Entertainment AG Seit November 2017 gibt es das neue christliche Kindermagazin Die kleine Himmelspost, dessen Protagonist Engel Michi die kleine Zielgruppe zwischen drei bis sieben Jahren mit auf die Reise durchs Heft nimmt. Damit Kinder den christlichen Glauben auf spielerische Weise erfahren und entdecken können, werden auf 36 Seiten biblische Vorlesegeschichten, Wissensseiten, Mal- und Basteltipps, Rätsel, Gebete und Lieder präsentiert. Entstanden ist das Magazin als Kooperationsprojekt mit dem katholischen Bonifatiuswerk. Die erste Ausgabe wurde mit dessen Unterstützung an Gemeinden und Pfarreien verteilt. Der Verlag selbst verschickte Infopakete an 10.000 katholische Kindergärten. Nun ist Die kleine Himmelspost im Verkauf.

Ersterscheinung: 02.11.2017 – Erscheinungsweise: zweimonatlich –
Copypreis: 3,99 Euro – Druckauflage: 30.000 Expl.

 

ensuite

interwerk gmbh Seit 15 Jahren gibt es ensuite in der Schweiz, seit August 2017 fasst diese größte Kultur- und Kunstzeitschrift der Eidgenossen nach und nach auch in Deutschland Fuß – im Februar ist das Magazin nun als Neuerscheinung bei dem Grossisten Süddeutsche Zeitschriften Zentrale (SZZ) gelistet. Das Magazin der interwerk gmbh setzt programmatisch auf ein großes Netzwerk von mehr als 40 freien Mitarbeitenden, zumeist selbst Kulturschaffende. Deshalb kooperiert das Team um Chefredakteur und Mit-Verlagsleiter Lukas Vogelsang auch mit dem Coworking-Space Der Hauptsitz in Bern. Als Event- und Medienagentur unterstützt die Berner interwerk GmbH Kulturschaffende aus Musik, Literatur, Theater & Co. auch werblich.

Ersterscheinung (D): 08/2017 – Erscheinungsweise: elf Mal im Jahr –
Copypreis: 10 Euro – Druckauflage: 10.000 Expl.

 

Neue Narrative

TheDive GbR Neue Narrative geht als Magazin für neues Arbeiten an den Start. „Wir sind ein Wirtschaftsmagazin, in dem es nicht nur um Wachstum, Rendite und Manager-Schicksale geht. Stattdessen erzählen wir Geschichten vom Scheitern und Gelingen einer neuen Arbeitswelt, in der Rendite nur eines von vielen möglichen Erfolgskriterien ist“, so Mit-Herausgeberin Lena Marbacher. Drei Hefte und eine Sonderausgabe erscheinen im Jahr, jedes widmet sich einem Schwerpunktthema. Hinter dem Projekt steht das Berliner Netzwerk TheDive. Dies produziert Content und Konzepte, entwickelt Arbeitsräume und Organisationslogiken. Zielgruppen der Zeitschrift sind alle, die sich für „die Arbeit der Zukunft und eine Wirtschaft mit Sinn interessieren“.

Ersterscheinung: 03/2018 – Erscheinungsweise: drei Mal im Jahr –
Copypreis: 9,80 Euro – Druckauflage: 10.000 Expl.

 

Dieser Beitrag erschien bereits in der Ausgabe impresso 1_2018 (März 2018).

 

2018-05-25T09:00:45+00:00 25. März 2018|

impresso