Lade Veranstaltungen

THEMA

Google ist heute der größte Traffic-Lieferant für Medienmarken. Doch die Konkurrenz bei Google ist hoch. Nur wer möglichst viele Top-Positionen in seinem Umfeld besetzt, ist erfolgreich. Dabei gilt es stets den Überblick über tausende Keywords und deren Positionierung zu behalten. Verlage und ihre Redaktionen sind hier ebenso betroffen wie Unternehmen aus der Industrie. Das Seminar zeigt auf, wie Redaktionen sich in puncto Suchmaschinenoptimierung erfolgreich aufstellen können – technisch wie inhaltlich.

So gilt es zum einen die Grundlagen technischer SEO zu beherrschen, um im Zusammenspiel mit den Programmierern die Website optimal aufzustellen. Zudem beantwortet das Seminar die wichtigsten Fragen zu den Themen Linkstrukturen, HTML und Website-Performance und zeigt anhand konkreter Fallbeispiele die individuellen Optimierungsmöglichkeiten einzelner Sites auf.

Zum anderen spielt die inhaltliche Seite eine immer größere Rolle für ein gutes Ranking bei Google. Denn nur wenn Inhalte von Nutzern ausreichend geklickt und angenommen werden, landen sie auch bei Google auf den vorderen Plätzen.

Wie redaktionelle Inhalte ideal für das Web aufbereitet werden, darum geht es im zweiten Teil des Seminars – von der Suchbegriffsrecherche über die Aufbereitung und Strukturierung der Inhalte bis hin zum Aufbau einer optimalen Informationsarchitektur.

Abgerundet wird das Programm durch ein gemeinsames Mittagessen mit der Gelegenheit zu weiteren Gesprächen.

DER REFERENT 

PETER SCHINK

ist langjähriger Journalist, Medienmanager und Dozent für Digitalisierungsthemen. Der studierte Diplom-Journalist ist stellvertretender Chefredakteur bei t-online.de und arbeitete in seiner Laufbahn für zahlreiche Medienhäuser, u. a. bei Welt Online, FAZ.NET und dem Hamburger Abendblatt.

 

EINLADUNG UND ANMELDUNG:

Hier geht es zur Einladung mit allen Infos und Details im PDF-Format:

DOWNLOAD (PDF)