impresso

Lade Veranstaltungen

THEMA

Um in der digitalen Welt möglichst viele Menschen zu erreichen, genügt eine Webseite allein schon lange nicht mehr. Vielmehr können Journalisten und Verlage davon profitieren, die eigenen Inhalte und Marken auf möglichst vielen digitalen Plattformen zu präsentieren, um so ihre Kunden, aber auch neue Zielgruppen anzusprechen.

Im Seminar „SocialMedia für Redaktionen“ erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Social-Media-Plattformen, ihre Nutzer und ihre Zielgruppen und darüber, wie Sie diese im Rahmen Ihrer digitalen Kommunikationsstrategie gewinnbringend einsetzen können. Folgende Themen werden behandelt…

Welche Social-Media-Plattformen eignen sich für welche Zwecke? | Wie bereite ich redaktionelle Inhalte am besten für die sozialen Medien auf? | Welche Inhalte bringen die meiste Reichweite? | Welche Tools und Tricks erleichtern die Arbeit? | Wie kann ich mit Hilfe der sozialen Medien Themen für meine redaktionelle Agenda finden? | Welche Metriken eignen sich zur Messung meines Erfolgs in den sozialen Medien und wie etabliere ich diese? | An welchen erfolgreich umgesetzten Best-Practice-Beispielen kann ich mich orientieren?

Das Intensiv-Seminar vermittelt in kurzer Zeit geballtes Wissen. Damit sind Sie am Ende des Tages in der Lage zu entscheiden, welche Plattformen sich für Ihre Ansprüche am besten eignen. Und Sie wissen, wie die Umsetzung einer erfolgreichen SocialMedia-Strategie in ihrem Verlag aussehen kann.

Abgerundet wird das Programm durch ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant mit der Gelegenheit zu weiteren Gesprächen.

DER REFERENT

FRANZISKA BLUHM

ist Journalistin, Bloggerin und Beraterin für Digitalisierung. Die studierte Diplom-Volkswirtin arbeitete in ihrer beruflichen Laufbahn für zahlreiche Wirtschafts- und Nachrichtenmedien. Sie war u. a. Chefredakteurin bei RP Online, Chefredakteurin von WirtschaftsWoche Online und Leiterin Digitale Vernetzung für das Handelsblatt und die WirtschaftsWoche.

EINLADUNG UND ANMELDUNG:

Hier geht es zur Einladung mit allen Infos und Details  im PDF-Format:

DOWNLOAD