Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

THEMA

Digitale Fachmedien unterliegen einer natürlichen Reichweitengrenze: Die tatsächliche Größe der relevanten Fachzielgruppe. Das digitale Marketing muss diese fokussierte B2B-Gruppe bestmöglich ausschöpfen, um kontaktstarke Websites, Newsletter, Social Media-Präsenzen und Apps zu generieren. Der Media Sales muss dieses konzentrierte Angebot mit einer klugen Preis-Format-Strategie im Werbemarkt monetarisieren.

1. Themenblock Digitales Marketing
Die Analyse von Leistungsprofilen und -potenzialen digitaler B2B-Medien anhand von Praxisbeispielen steht im Mittelpunkt des ersten Teils. Die vorgestellten Methoden können zur Positionierung des eigenen Verlagsangebotes und seiner Stärken/Schwächen angewandt werden. Ziel ist es, einfach umsetzbare Lösungen zur Reichweiten-/Kontakterhöhung abzuleiten.

2. Themenblock Digitale Vermarktung im Werbemarkt

Im zweiten Teil werden praktische Vermarktungsvorschläge für den Werbemarkt präsentiert. Welche Formate bringen bei begrenzter Reichweite überdurchschnittliche Erlöse? Welche Angebote sind im Direktkundenverkauf und für (konservative) B2B-Werbetreibende besonders geeignet? Leistungskennziffern und Angebotsbeispiele inklusive. Mit Ausblick: Wie planen und buchen B2B-Konzerne international digitale Werbung?

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte im Marketing und im Media Sales von Fachverlagen. Die Teilnehmer nehmen einen zweifachen Praxisnutzen mit: Fachwissen + Beratungskompetenz für digitale Marketing- und Verkaufsfragen.

DER REFERENT

THORSTEN GERKE

ist Lehrbeauftragter an der Fakultät für Digitale Medien der HFU Hochschule University Furtwangen und gefragter Dozent/Trainer in der Verlagspraxis. Er leitete über viele Jahre die Abteilung Digital Sales & Cooperations eines internationalen Special-Interest-Verlages. Zuvor verantwortete er die Marktforschung der größten deutschen Fachverlagsgruppe für Handwerks- und Industriezielgruppen. Der ausgebildete Mediaplaner veröffentlichte mehrere Fachbücher, die von der Zeitschrift W&V ausgezeichnet wurden. Bereits sein Erstlingswerk „Handbuch Werbemedien – Werbeträger optimal vermarkten“ beschäftigte sich mit der professionellen Medienvermarktung im Werbemarkt.

EINLADUNG UND ANMELDUNG:

Hier geht es zur Einladung mit allen Infos und Details  im PDF-Format:

DOWNLOAD

impresso