impresso

Lade Veranstaltungen

So geht’s schneller: Tipps und Tricks für effizienteres Arbeiten

Dieser InDesign-Kurs steht unter dem Motto: Wie geht’s schneller? Wir liefern viele Tipps und Tricks für deutlich effizienteres Arbeiten. Verwenden Sie Zeichenformate nach einem immer wiederkehrenden Schema – beispielsweise die ersten Wörter als Spitzmarke fett? Mit verschachtelten Formaten lässt sich das Zeichenformat automatisch zuweisen. Lernen Sie, wie Listenpunkte und dekadische Nummerierungen ebenfalls automatisiert werden können. Alles zu Tabellen: Der Austausch zwischen Excel und InDesign ist wirklich gut. Übernehmen Sie Daten aus Excel und aktualisieren Sie die Tabellen auf Knopfdruck. Mehr noch: Excel kann für alle Rechen- und Sortierfunktionen eingesetzt werden, die InDesign nicht kann.

Mit Hilfe von Bibliotheken, InDesign-Snippets oder der Mini- Bridge können Sie häufig genutzte Elemente effektiv verwalten. Kein Suchen mehr und Sie haben alles hübsch übersichtlich abgelegt. Die Datenzusammenführung hat es in sich: Einfache Personalisierungen können Sie auch ohne Zusatzsoftware erledigen. JavaScripts nehmen Ihnen immer wiederkehrende Aufgaben ab. In diesem Kurs erfahren Sie, wie sie eingesetzt werden und was sie leisten.

Inhalt

  • Verschachtelte Formate
  • Auflistungspunkte und dekadische Nummerierungen
  • Tabellen- und Zellenstile
  • Verknüpfung und Aktualisierung von Excel-Tabellen
  • Schriftverwaltung
  • Bildbeschriftungen aus Metadaten
  • Bibliotheken, Snippets und Mini-Bridge
  • Scripting, Datenzusammenführung

Zielgruppe

Anwender/innen mit Vorkenntnissen in InDesign

Referentin

Heike Rapp, media-cucina, Süßen

Kosten

300,– € für (SZV-)Mitglieder/400,– € für Nichtmitglieder
Durch 30 % EU-Förderung für Teilnehmende aus Ba.-Wü.:
210,– € für (SZV-)Mitglieder/280 € für Nichtmitglieder

Kurs für Auszubildende:

Zielgruppe
Mediengestalter/innen, Print mit Vorkenntnissen in InDesign
1. – 3. Ausbildungsjahr

Kosten
100,– € für Mitglieder/200,– € für Nichtmitglieder
Durch 30% EU-Förderung für Teilnehmende aus Ba.-Wü.:
70,– € für Mitglieder/140,– € für Nichtmitglieder

Anmeldung

Die Veranstaltung wird organisiert vom Verband Druck und Medien Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verband (SZV).
Die Anmeldung erfolgt über die Website des Verbands Druck und Medien Baden-Württemberg.

vdm_logo

SZV_Logo_Schrift