Lade Veranstaltungen

THEMA

Seit rund einem Jahr ist das neue Datenschutzrecht, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU, in allen Mitgliedstaaten verbindlich. Bislang existierte das Gesetz nur auf dem Papier. Entsprechend groß war der Interpretationsspielraum. Nun findet die DSGVO seit rund eine Jahr seine Anwendung in der betrieblichen Praxis und die Gerichte haben ihre ersten Urteile gefällt.

Das SZV-Seminar „Ein Jahr Datenschutz mit der DSGVO – ein Rück- und Ausblick für Verlage“ vermittelt einen komprimierten Überblick über die grundlegende Gestaltung des neuen Datenschutzrechts.  Es geht auf die aktuellen Fragestellungen ein und erläutert in zahlreichen Fallbeispielen ihre Auswirkung auf die unternehmerische Praxis.

Das Seminar vermittelt die wichtigsten Grundlagen und geht auf die aktuellen Fragen ein.

Die Schwerpunkte:

Neueste Gesetzgebung:   EU-Datenschutz-Grundverordnung | Das neue Bundesdatenschutzgesetz | Die   kommende ePrivacy-Verordnung

Aktuelle Fragen aus der Praxis: Problemfelder, Gerichtsurteile und Fallbeispiele zur Umsetzung der Datenschutz-  Grundverordnung in Unternehmen bzw. Verlagen.

DER REFERENT

FRANK MICHAEL HÖFINGER

Studium der Chemie, Philosophie und Rechtswissenschaften in München. Tätigkeit als Repetitor. Wissenschaftlicher Mitarbeiter zunächst am Lehrstuhl für Strafrecht, Informationsrecht und Rechtsinformatik an der LMU München, dann für Informationsrecht und Rechtsinformatik am Max-Planck-Institut für Strafrecht, Freiburg i. Br. Tätigkeit als Rechtsanwalt in einer medienrechtlichen Kanzlei in München. Seit 2008 in Köln bei Lausen Rechtsanwälte mit den Schwerpunkten Datenschutzrecht, E-Commerce-Recht und Urheber- und Medienrecht.

EINLADUNG UND ANMELDUNG:

Hier geht es zur Einladung mit allen Infos und Details  im PDF-Format:

DOWNLOAD

impresso