Digitaler Wegweiser

Auf dem Kongress der Deutschen Fachpresse ergatterten gleich zwei SZV-Mitglieder Auszeichnungen beim Award „Fachmedium des Jahres 2017“. Mit seinem neuen Lern- und Wissensportal via medici überzeugte der Stuttgarter Georg Thieme Verlag so sehr, dass es dafür Mitte Mai den Sonderpreis der Jury gab. Was genau steckt dahinter?

Nomen est omen: via medici weist Medizinstudierenden den Wissens-Weg. Die E-Learning-Lösung bietet strukturiertes Fachwissen und Orientierung im oft unüberschaubaren Dschungel an Themen – maßgeschneidert für das mobile, digital geprägte Lernverhalten junger Medizinstudierenden. Dazu verknüpft das Lern- und Wissensportal die studienrelevanten Lerninhalte mit den fachspezifischen, prüfungsrelevanten Fragen (nach IMPP) in examen online, Thiemes digitalem Tool zur Examensvorbereitung, und dem Online-Magazin via medici. Derzeit enthält via medici das komplette vorklinische Wissen in 850 redaktionell aufbereiteten Lernmodulen mit Texten, Bildern, Grafiken, Animationen und Vi-deos. Gemeinsam mit Medizinstudierenden entwickelt, hat via medici den Anspruch, für jeden Lerntyp und jede Studiensituation die ideale Stofftiefe zu liefern. Die Lernmodule können im Kurz- oder Langtextmodus gelesen werden. Mit zusätzlichen Funktionen wie IMPP compact, IMPP Fakten oder dem Speed Mode können die Inhalte immer weiter eingegrenzt werden, wenn kurz vor der Prüfung nur noch das Allerwesentlichste zählt.
Angebote unter dem Namen via medici bietet die Georg Thieme Verlag KG schon seit rd. 20 Jahren. Die damals gegründete Zeitschrift wurde vom gleichnamigen Online-Portal zunächst ergänzt und später abgelöst.

Laut Fachpresse-Jury setzt Thieme mit via medici Maßstäbe in der digitalen Wissensvermittlung: „Für die Medizinstudierenden zeigt Thieme wie die Zukunft der Fachmedien aussehen kann und wie man frühzeitig seine Medienmarke in der Zielgruppe verankert. Die Jury hat diesen Sonderpreis vergeben, weil die „via medici“-Lösung die Elemente mehrerer Award-Kategorien zusammenführt und integriert, wie beispielsweise Website und Workflow-Lösung.“

2018-01-16T10:10:17+00:00 20. November 2017|

impresso