Über ifc

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat ifc, 349 Blog Beiträge geschrieben.

Das SZV-Team wünscht besinnliche Feiertage

Ein besonderes und sehr herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu. Allen, die unserem Verband in diesem Jahr ihr Vertrauen geschenkt haben, möchten wir von Herzen danken. Das Geschäftsstellen-Team des SZV und der Verbandsvorstand wünschen Ihnen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen gesunden Start in ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2021. Foto © SZV

2020-12-10T17:34:44+01:0023. Dezember 2020|

Der SZV wird 70 Jahre

Seit 1950 unterstützt der Verband seine Mitglieder in einem wechselvollen Umfeld Schwäbische Wurzeln, ein bundesländerübergreifendes Einzugsgebiet und geprägt von kleinen bis mittelständischen Fachzeitschriftenverlagen: Der Südwestdeutsche Zeitschriftenverleger-Verband ist der größte Landesverband unter dem Dach des VDZ. Und begleitet nun schon seit 70 Jahren seine Mitglieder mit Rat und Tat. 70 Jahre wird er alt, der Südwestdeutsche [...]

2020-12-10T17:15:52+01:0021. Dezember 2020|

Mit Hybrid-Events durch die Krise

Welche Strategien haben Verlage in diesem Jahr entwickelt? Events und Veranstaltungen sind für Verlage eine wichtige Einnahmequelle geworden. Doch die Corona-Krise beendete schlagartig das florierende Geschäft. Wie haben die Medienhäuser das verkraftet? Konnten sie zwischenzeitlich wieder tragfähige Konzepte entwickeln? Eine Zwischenbilanz. Jörg Schmidt kann sich noch an den Tag erinnern. „Es war der 13. März, [...]

2020-12-10T18:29:00+01:0018. Dezember 2020|

Nichts ist fix

Erkenntnisse aus dem außergewöhnlichen Jahr 2020 2020 war ein außergewöhnliches und anstrengendes Jahr. Wie Verlage darauf reagiert, was sie daraus gelernt haben – und wie sie sich konkret auf die Zukunft einstellen. Viele Verlage befinden sich in ungewohnter Situation: Oftmals haben sie mit Einbruch, Umbruch, Aufbruch fast gleichzeitig zu tun. Bei aller Anstrengung war das [...]

2020-12-10T18:29:21+01:0016. Dezember 2020|

VDZ-Delegiertenversammlung verabschiedet neue Satzung als Grundlage für zukünftigen Bundesverband

Kernstück der Verbandsreform ist die Schaffung einer einheitlichen Mitgliedschaft mit einer einheitlichen, fairen Beitragsstruktur Die Delegiertenversammlung des VDZ e.V. hat am Montag mit großer Mehrheit von 90 Prozent der Stimmen die Satzung neu gefasst und diese als Grundlage des zukünftigen Bundesverbands verabschiedet. Dafür stimmten neben dem SZV auch die Landesverbände Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern, Verband [...]

2020-12-16T14:04:13+01:0015. Dezember 2020|

Berufstätige sind im Homeoffice produktiver und zufriedener – und arbeiten länger

Repräsentative Bitkom-Studie zeigt auf, wie Corona die Arbeitswelt verändert Seit Ausbruch der Corona-Pandemie sind Millionen Berufstätige ins Homeoffice gewechselt – und bis heute nicht wieder in die Büros zurückgekehrt. Aktuell arbeitet jeder vierte Deutsche (25 Prozent) ausschließlich im Homeoffice. Das entspricht 10,5 Millionen Berufstätigen. Auf weitere 20 Prozent (8,3 Millionen) trifft das zumindest teilweise zu. [...]

2021-02-10T12:29:27+01:0014. Dezember 2020|

Digitalisierungsprämie Plus gestartet

Förderprogramm des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg für Digitalisierungsprojekte in KMU Das Wirtschaftsministerium in Baden-Württemberg hat in Kooperation mit der L-Bank das Förderprogramm „Digitalisierungsprämie Plus“ gestartet. Für die „Digitalisierungsprämie Plus“ stehen insgesamt 66 Millionen Euro zur Verfügung. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich. Mit der Digitalisierungsprämie Plus werden Digitalisierungsprojekte sowie Maßnahmen zur Verbesserung der IT-Sicherheit in kleinen und [...]

2020-12-08T10:12:36+01:0008. Dezember 2020|

Unternehmensverkauf an Manager

Eine ideale Nachfolgelösung für mittelständische Verlage Für Inhaber von mittelständischen Verlagen ohne geeignete Nachfolger aus der eigenen Familie kann der Verkauf des Unternehmens an einen erfahrenen Manager eine attraktive Alternative sein. Der Beitrag zeigt auf, worauf es bei der Umsetzung ankommt. Wenn die persönliche Chemie zwischen Senior-Verleger und Manager stimmt, ist Geld nicht der entscheidende [...]

2020-12-06T14:09:32+01:0007. Dezember 2020|

Das lesen Sie in der neuen Ausgabe 3/20 von impresso

Unser Titel-Thema: Unternehmensverkauf an Manager impresso ist die Zeitschrift für Zeitschriftenmacher. Als Mitgliederzeitschrift des SZV berichtet impresso über Themen, die Verleger umtreiben. Beim Titelbeitrag der neuen Ausgabe 3/20 „Unternehmensverkauf an Manager“ geht es um eine attraktive Alternative für Inhaber von mittelständischen Verlagen ohne geeignete Nachfolger aus der eigenen Familie. Hier kann der Verkauf des Unternehmens [...]

2020-12-03T11:57:04+01:0003. Dezember 2020|

Steuererleichterungen für mobiles Arbeiten, aber (noch) kein Recht auf Homeoffice

„Mobile-Arbeit-Gesetz“ zur Abstimmung im Kabinett – Dissens zum Rechtsanspruch auf Homeoffice   Bislang waren Arbeitgeber grundsätzlich nicht verpflichtet, auf den Wunsch der Beschäftigten nach mobiler Arbeit zu reagieren. Die Zustimmung stellte eine freiwillige Entscheidung des Arbeitgebers dar, eine gesetzliche Regelung gab es dazu nicht. Ende April gab Bundearbeitsminister Hubertus Heil (SPD) erstmals bekannt, die rechtlichen [...]

2020-12-01T19:29:44+01:0001. Dezember 2020|

Digitalverleger fordern Beteiligung an Presseförderung

Zusammenschluss mehrerer verlagsunabhängiger Online-Medien formuliert Appell an die Bunderegierung Mehrere verlagsunabhängige Online-Medien haben sich zum „Arbeitskreis Digitale Publisher“ zusammengeschlossen und fordern in einem Appell von der Bundesregierung eine Beteiligung an der geplanten Presseförderung für Verlage. Anfang Juli hatte der Bundestag eine Förderung im Umfang von 220 Millionen Euro zur Digitalisierung von Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen in [...]

2020-11-30T18:22:43+01:0030. November 2020|

Zeitschriften und Zeitungen: Verschiebung der Vertriebskanäle verstärkt sich

German Entertainment & Media Outlook 2020-2024 von PwC prognostiziert ab 2021 leichte Erholung des Marktes In der neuen Ausgabe des German Entertainment & Media Outlook prognostiziert das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) für das COVID-19-Jahr 2020 deutliche Umsatzeinbußen. Die Experten erwarten über alle Branchen hinweg einen Umsatzrückgang von 11,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die [...]

2020-11-24T10:30:00+01:0025. November 2020|

SZV-Mitgliedsverlage KLAMBT und Burda vereinbaren Zusammenarbeit

Multichannel-Vermarkter BCN übernimmt crossmediale Vermarktung der KLAMBT Medienmarken Die Mediengruppe KLAMBT beauftragt im Rahmen einer strategischen Zusammenarbeit den Multichannel-Vermarkter BCN aus dem Hause Hubert Burda Media mit der Vermarktung seines Zeitschriftenportfolios sowie der digitalen Plattformen. Hierzu gehören reichweitenstarke, bekannte Titel wie z.B. Für Sie, Petra, Vital, Funk Uhr, Lea, Jolie oder OK sowie ok-magazin.de. Von [...]

2020-11-19T16:19:44+01:0023. November 2020|

Warum Marken Markenmedien brauchen

VDZ startet Kampagne #DARUMMARKENMEDIEN für Publikumszeitschriften In der zweiten Novemberhälfte startet der Arbeitskreis Pressemarkt Anzeigen (PMA) im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) eine neue Gattungsmarketing-Kampagne in Fach- und Publikumsmedien. Unter dem Claim #DARUMMARKENMEDIEN werden sechs aufmerksamkeitsstarke Motive die Bedeutung von Markenmedien für Werbungtreibende in Szene setzen. Mit dabei sind auch drei SZV-Mitgliedsverlage. Bedeutung von Markenmedien für [...]

2020-11-19T13:18:27+01:0020. November 2020|

Was Werbung in Podcasts erfolgreich macht

Beweiskette für die Wirksamkeit von Podcast-Werbung vorgelegt Podcasts erreichen in Deutschland ein Millionenpublikum, und vor allem durch die Corona-Krise hat diese Form der Audio-Nutzung nochmals einen deutlichen Schub bekommen. Schätzungen zufolge gibt es auf dem deutschen Markt zurzeit rund 40.000 Podcasts. Für Werbetreibende ist das Medium „Podcast“ vor allem deswegen interessant, weil Podcast-Nutzer eine erstaunlich [...]

2020-11-19T15:17:03+01:0018. November 2020|

Kooperation zwischen Google und Bundesministerium für Gesundheit in der Kritik

Ist bevorzugte Verbreitung des BMG-Portals gesund.bund.de ein Angriff auf die Pressefreiheit? Mit dem neuen Gesundheitsportal gesund.bund.de, das im September online gegangen ist, will das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) Bürger „schnell, zentral, verlässlich, werbefrei und gut verständlich über alle Themen rund um Gesundheit und Pflege informieren“. In der vergangenen Woche gaben nun Gesundheitsminister Jens Spahn und [...]

2020-11-16T09:06:38+01:0016. November 2020|

Verlegerverbände fordern: Verbot von Googles Selbstbegünstigung durchsetzen

Mit offenem Brief fordern 135 Unternehmen und 30 Industrieverbände EU-Wettbewerbskommissarin Vestager zu konkreten Sanktionen auf Die Verlegerverbände Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) unterstützen einen offenen Brief, in dem 135 Unternehmen und 30 Verbände der Digitalwirtschaft die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager zu konkreten Sanktionen gegen Googles Begünstigung eigener Dienste in den Suchergebnissen [...]

2020-11-12T15:13:18+01:0012. November 2020|

Wie tickt die Generation der Zukunft?

Deutsche Ausgabe des „Culture Next Trend Report 2020“ von Spotify untersucht Einstellungen von GenZ und Millenials Der Audio-Streamingdienst Spotify hat kürzlich die zweite Ausgabe von Culture Next, seinem jährlichen globalen Trend Report, veröffentlicht. Dieser zeigt, dass die Ereignisse im Jahr 2020 die Trends in den Zielgruppen der GenZ und Millennials verdeutlicht und beschleunigt haben. Der [...]

2020-11-16T13:43:19+01:0010. November 2020|

Glaubwürdigkeit und Relevanz: Fachmedien in Zeiten von Corona

Studie der dfv Mediengruppe belegt Bedeutung von Fachinformationen Bei starken Veränderungen ist der Bedarf an verlässlichen Informationen besonders groß. Fachmedien decken diese Informationsanforderungen nach Meinung der Nutzer besonders zielführend, wie die aktuelle Studie „Glaubwürdigkeit und Relevanz: Fachmedien in Zeiten von Corona“ unseres Mitgliedsverlags dfv Mediengruppe belegt. Befragt wurden dazu 223 Leser von dfv Medien unterschiedlicher [...]

2020-11-09T14:19:21+01:0009. November 2020|

Lernen von Netflix und Co.

Projekt DRIVE entwickelt personalisierte Verlagsangebote Bei erfolgreichen Digital-Medien ist der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Personalisierung und Ausspielung von Inhalten längst Standard. Bei Anbietern wie Spotify, Netflix, Amazon oder iTunes kann der Nutzer zu jeder Zeit aus dem Gesamtangebot das eigene „Wunschmenü“ nach seinem persönlichen Geschmack selbst zusammenstellen. Nur Verlage hinken hier – mit [...]

2020-11-05T13:13:58+01:0005. November 2020|