Überbetriebliche Volontärsseminare des SZV  

Neue Produktionstechniken standen bei der Gründung der Burda-Journalistenschule im Jahre 1988 ganz oben auf der Liste der Ausbildungsinhalte. Neue technologische Plattformen für journalistische Inhalte sind mehr als 30 Jahre später zentral. Denn Journalismus wird in Offenburg als Handwerk vermittelt. Und da geht es um den Umgang mit Werkzeugen.

Vor knapp zwei Jahren gelang den Verantwortlichen des Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verbandes ein echter Coup: Sie verlagerten ihre überbetrieblichen Volontärsseminare an die Burda-Journalistenschule nach Offenburg. Für viele Medienpolitiker weit über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus war das eine richtig große Überraschung. Und auch so mancher Verleger hatte damit nicht gerechnet.

„Die Idee entstand schon vor einer SZV-Vorstandssitzung hier in Offenburg, wurde danach aber spruchreif“, erinnert sich Nikolaus von der Decken, Schulleiter der Burda-Journalistenschule. Der damalige Geschäftsführer des Zeitschriften-Verlegerverbandes im Südwesten, Patrick Priesmann, war schon seit längerer Zeit mit dem bisherigen Ausbildungspartner unzufrieden. Und er war deshalb offen für einen neuen Partner für die Seminardurchführung.

Sprung ins Digitale

Viel stärker als bisher sollten neue digitale Medien-Plattformen, Social-Media-Angebote sowie Podcasts und Videos in die Ausbildung der Volontärinnen und Volontäre vor allen Dingen von Fachzeitschriften integriert werden. An der Burda-Journalistenschule hatte man damit Erfahrung – und fertige Ausbildungskonzepte.

„Deshalb lag es für uns nahe, die SZV-Volontäre an Bord zu nehmen“, erläutert Nikolaus von der Decken. Für ihn war die Absprache mit dem SZV in Sachen Volontärsausbildung eine folgerichtige Erweiterung, kein Coup. Der „Coup“ ist nach seiner Meinung eher eine Einschätzung von Außenstehenden gewesen. …Weiterlesen in der Ausgabe 3/2020 von impresso

Von Peter Welchering, Journalist und zertifizierter Trainer im Journalismus

Dieser Artikelauszug wurde der Ausgabe 3/2020 unserer Mitgliederzeitschrift impresso entnommen. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Printausgabe.

Mehr zum Thema:

Die Zukunft der Medien gestalten 

Volontärskurs Print/Online-Publishing 2021

SZV-Volontärskurs Print/Online Publishing geht in die nächste Runde

Digitaler Fortbildungsbedarf

Wie tickt die Generation der Zukunft?

Ausbildungsprämie – was Arbeitgeber dazu wissen müssen

Journalisten als Intrapreneure

Foto © Burda