WERDEN SIE MITGLIED!

Der SZV ist sowohl ein Wirtschaftsverband als auch ein Arbeitgeberverband. Verlage, die nur die Leistungen des Wirtschaftsverbandes in Anspruch nehmen wollen, können eine Mitgliedschaft ohne Tarifbindung (OT-Mitgliedschaft) erwerben.

Die optionale Mitgliedschaft mit Tarifbindung gibt den Verlagen das Recht und unter bestimmten Voraussetzungen auch die Pflicht, das Tarifwerk anzuwenden, welches die Landesverbände unter dem Dach des VDZ gemeinsam für Redakteurinnen und Redakteure aushandeln. Für die übrigen Verlagsangestellten (Nicht-Redakteure) stellen wir tarifgebundenen Mitgliedern die Tarife zur Verfügung, die von den Groß- und Außenhandelsverbänden in unserem Verbandsgebiet mit der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) abgeschlossen werden. Der fachliche Geltungsbereich dieser Tarifverträge erstreckt sich auch auf die tarifgebundenen Mitgliedsverlage unseres Verbandes.

Die Mitgliedsbeiträge sind für beide Mitgliedsarten (mit und ohne Tarifbindung) gleich hoch.

Ordentliche Mitgliedschaft

Ordentliches Mitglied kann jeder Zeitschriftenverlag werden, der im Verbandsgebiet seinen Sitz hat und mindestens eine Zeitschrift verlegt. Bei den verlegten Zeitschriften kann es sich um Publikums- und Spezialzeitschriften, Fachzeitschriften, konfessionelle Zeitschriften, Kundenzeitschriften sowie Amts- und Mitteilungsblätter handeln. Ordentliche Mitglieder können eine Mitgliedschaft mit oder ohne Tarifbindung wählen.

Fördernde Mitgliedschaft

Förderndes Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden, die mit der Medienbranche direkt oder indirekt in Verbindung steht und die Aufgaben und Ziele des Verbandes ideell wie materiell unterstützen möchte. Die Beiträge von fördernden Mitgliedern, die keinen Zeitschriftenumsatz haben, werden frei vereinbart.

FORMULARE UND DOKUMENTE

Aufnahmeantrag: 

Hier können Sie sich den Aufnahmeantrag herunterladen.

Fragebogen: 

Hier finden Sie den Aufnahmefragebogen zur Mitgliedschaft im SZV.

Beitragstabelle: 

Hier können Sie die aktuelle SZV Beitragstabelle einsehen, die sich nach der Umsatzhöhe Ihres Unternehmens richtet.

Satzung:

Hier können Sie sich die SZV Vereinssatzung herunterladen.

Beitragsordnung:

In der Beitragsordnung erfahren Sie, welche Regeln der Beitragserhebung zu Grunde liegen.

Download
Download
Download
Download
Download

PROFITIEREN SIE VON UNSEREN FACHVERBÄNDEN

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) wird als föderaler Dachverband der Zeitschriftenverleger von fünf Landesverbänden getragen. Mitglieder eines Landesverbandes gehören automatisch dem VDZ an und profitieren von eine Vielzahl an Dienstleistungen. Zusätzlich haben unsere Mitgliedsverlage die Möglichkeit, sich einem der Fachverbände Deutsche Fachpresse, Konfessionelle Presse oder Publikumszeitschriften anzuschließen.

Kontakt

Patrick Priesmann

Telefon: 0711 / 29 06 18
E-Mail: priesmann(a)szv.de