Termine

Bild
Bild
Bild
Printprodukte sind Finde- statt Suchmaschinen
Frank-Bernhard Werner, Finanzen Verlag
Weil uns das Netz und das Digitale so mit Schnelligkeit und Oberfläche abspeist, wird Print kostbar. Wenn etwas die Qualität hat nicht bloß im Augenblick zu bestehen, wird es gedruckt. Sonst - ab ins Digitale!
Mike Meiré, Meiré und Meiré
Die große Disruption findet zunehmend Online to Online statt und weniger Online to Print. Der große Vorteil von Print ist, eben nicht disruptiv zu sein.
Jan Bayer, Axel Springer
No woman or girl ist goint to want to spend time looking at pretty dresses on the internet. Vogue is going to be around for a long time to come.
Es gibt Qualitätsjournalismus nur in Verbindung mit bedrucktem Papier.
Hermann Petz, Moser Holding

Über ifc

Keine
Bis jetzt wurden von 172 Blogbeiträge erstellt.

Tarifabschlüsse im Groß- und Außenhandel

Diese Woche konnten im Groß- und Außenhandel Baden-Württemberg sowie im Groß- und Außenhandel Rheinland-Rheinhessen Tarifabschlüsse zum Neuabschluss der Löhne und Gehälter erzielt werden. DieTarifabschlüsse gelten u.a. für Verlagskaufleute tarifgebundener Verlage in Baden-Württemberg und Rheinland-Rheinhessen.

Der Abschluss für den Baden-Württembergischen Außenhandel sieht vor:

Laufzeit 24 Monate
ab April bis Juni keine Tabellenerhöhung (3 Nullmonate)
ab Juli 2017 (für 9 […]

13. Juni 2017|0 Kommentare

Künstlersozialabgabe sinkt auf 4,2 Prozent

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales teilt mit, dass der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung im Jahr 2018 deutlich von 4,8 auf 4,2 Prozent sinkt.

Der Künstlersozialabgabesatz geht damit im zweiten Jahr hintereinander zurück und liegt im Jahr 2018 um einen Prozentpunkt niedriger als 2016 (5,2 Prozent). Dies ist im Wesentlichen das Ergebnis der verstärkten Prüf- und Beratungstätigkeit […]

09. Juni 2017|0 Kommentare

Diskriminierungsschutz – Entscheidungshilfen für Redaktionen

Der Deutsche Presserat hat Leitsätze veröffentlicht, die die Regeln für die Kriminalberichterstattung in Richtlinie 12.1 des Pressekodex ergänzen.

„Wir haben Kritik und Anregungen zu diesem Thema aus vielen Redaktionen aufgenommen und umgesetzt. Die Leitsätze sollen Entscheidungshilfen für die Anwendung der Regeln im Redaktionsalltag geben“, sagt Manfred Protze, Sprecher des Deutschen Presserats. „Redaktionen haben stets zu entscheiden, […]

02. Juni 2017|0 Kommentare

Weniger Mehrwertsteuer auf elektronische Presseprodukte

Das EU-Parlament hat am 01. Juni 2017 dafür gestimmt, dass die Mitgliedsstaaten die Möglichkeit haben, den Mehrwertsteuersatz von elektronischen Presseprodukten wie z.B. E-Books, E-Papern oder Tablet-Ausgaben von Zeitungen und Zeitschriften an den (reduzierten) Mehrwertsteuersatz der Print-Ausgaben anzugleichen.

Der eingebrachte Vorschlag wurde mit 590 Stimmen, bei 8 Gegenstimmen und 10 Enthaltungen angenommen. Dazu Berichterstatter Tom Vandenkendelaere (EVT, […]

01. Juni 2017|0 Kommentare

Volker Breid geht neue Wege

An der Spitze der Motor Presse Stuttgart und in Folge auch im Vorstand des Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verbands gibt es eine Veränderung: Nach mehr als fünf Jahren als Geschäftsführer der Motor Presse Stuttgart hat Dr. Volker Breid aus familiären Gründen entschieden, sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen.

Diese Entscheidung hat gleichzeitig Auswirkungen auf Volker Breids Ehrenamt als Vorsitzender des […]

31. Mai 2017|0 Kommentare

Urlaubsgeld bei Teilzeitredakteuren

Arbeitsgericht: proportionale Kürzung des Urlaubsgeldes von Redakteuren in Teilzeit nach Tarifvertrag zulässig.

In einem inzwischen rechtskräfigen Urteil aus dem vergangenen Jahr entschied das Hamburger Arbeitsgericht in einem Musterverfahren zwischen einem tarifgebundenen VDZ-Mitgliedsverlag und einem vom DJV unterstützten Redakteur zugunsten des Arbeitgebers. Der in Teilzeit angestellte Journalist klagte vor dem Gericht gegen die vorgenommene Kürzung seines Urlaubsgeldes.

Der […]

10. Mai 2017|0 Kommentare

Chef? Nein danke!

Immer weniger Menschen haben Lust auf Führungspositionen. „Selbst junge Single-Männer ohne jeden Hauch einer eigenen Familie“, klagen Personal- und Ressortverantwortliche „lehnen Führungspositionen ab.“ Die Generation Y will nicht Karriere, sondern Selbstverwirklichung. Was muss ein Führungsjob heute bieten, damit er keine Platzhalter, sondern echte Führungskräfte anzieht?

Von Cornelia Topf, metatalk Augsburg

Die Führungsverweigerung hat inzwischen auch die Flaggschiffe […]

10. Mai 2017|0 Kommentare

Ungenehmigte Bildveröffentlichung = Persönlichkeitsverletzung?

Wer heute ungefragt in den Medien abgebildet wird, der sieht gerne mal sein Persönlichkeitsrecht verletzt und verlangt eine Entschädigung. Doch so einfach ist es nicht. Unter bestimmten Umständen dürfen auch unbeteiligte Personen gezeigt werden ohne eine Strafe befürchten zu müssen.

Von Dr. Michael Rath-Glawatz, Rechtsanwalt, Hamburg, www.rechts-rath.de

Die Zeiten ändern sich. Waren früher Fotos eher die Ausnahme, […]

10. April 2017|0 Kommentare

Von der Kunst, aus Fehlern Erkenntnisse zu gewinnen

Fehler und Innovationen sind untrennbar miteinander verbunden. Das gilt auch für den Journalismus und seine Geschäftsmodelle.

Handeln als Voraussetzung für Erfolg.

Stillstand bedeutet Rückschritt, so lautet ein deutsches Sprichwort. Ins Gegenteil verkehrt könnte man auch sagen: Fortschritt braucht Antrieb. Oder mehr noch: Vor Innovation steht kontinuierliche Aktion!

Belegt wird diese These durch zahlreiche erfolgreiche Gründer, die – statt […]

06. April 2017|0 Kommentare

Layout ist keine Geschmackssache

Welche Bedeutung hat das Layout für ein erfolgreiches Medium? Eine sehr hohe und zugleich keine, wenn der Medienmarke kein funktionierendes Medienkonzept zugrunde liegt. Entscheidend für ein gutes Layout ist, dass die Macher zwischen der Funktion eines Layouts und ihrem persönlichen Geschmack unterscheiden können.

Von Holger Best und Jörg Künkel

Viele Zeitungen, Zeitschriften und Magazine sind unter Druck. […]

29. März 2017|0 Kommentare

Zuhörer statt Zampano

Seit fast fünf Jahren führt Volker Breid die Motor Presse Stuttgart. Das Veränderungstempo für die Verlage wird steigen, prognostiziert er – und nimmt den Wettbewerb sportlich.

Von Roland Karle, Freier Journalist, Neckarbischofsheim, www.roland-karle.de

Es ist morgens kurz vor elf, und bei einem normalen Acht-Stunden-Tag hätte Volker Breid bald Feierabend. Um 4.30 Uhr ist er zu Hause weggefahren, […]

29. März 2017|0 Kommentare

Sei fair: Über den Umgang mit Mitarbeitern

10 Tipps, wie man als RessortleiterIn, TextchefIn oder ChefredakteurIn seinen Haufen halbwegs effizient, zielgerichtet und human durch den ganzen Changewahnsinn bringt.

Von Christian Thiele, Journalist, Coach und Führungskräftetrainer, Garmisch-Partenkirchen.
1. Bleiben Sie Beta!
Was vor fünf Jahren noch funktioniert hat, funktioniert auch heute und wird in fünf Jahren ebenfalls funktionieren: So konnte man jahrzehntelang Verlage und Redaktionen leiten, […]

22. März 2017|0 Kommentare

Community bilden, Exklusivität schaffen

Club, Dauerkarte, Lounge: Wie Verlage Publikum an sich binden.
Wirtschaftswoche Club: Gemeinsam weiterentwickeln
Aus Wiwo-Abonnenten wurden Anfang September rund 80.000 Club-Mitglieder. Ein Kern des Konzepts sind Mitmach-Angebote, beispielsweise durch „Werkstattgespräche“ in der Redaktion oder in ausgewählten Unternehmen, Forschungslaboren oder der Börse. „Wir wollen einen offenen Austausch mit unseren Lesern schaffen und uns gemeinsam mit ihnen weiterentwickeln“, sagt […]

16. März 2017|0 Kommentare

Leuchttürme mit Entwicklungspotenzial – Zeitschriften als Marke

In Zeiten der kostenlosen Verfügbarkeit von Informationen können Verlagsmarken ein Leuchtturm sein, an denen sich die Leser und Werbekunden orientieren. Marken bieten nicht nur ein Qualitätsversprechen, sondern auch eine emotionale Heimat. Gut geführt, sind sie ein Fels in der Contentbrandung und zudem eine perfekte Basis für Line Extensions und Produktentwicklung.

Von Ehrhardt F. Heinold, Spiller & […]

09. März 2017|0 Kommentare

Weil gute Inhalte das beste Werbeumfeld sind

VDZ- „Editorial Media“-Kampagne geht in die nächste Phase | Content Marketing in Fachmedien | Neue Website und Blog | LinkedIn, Xing, Facebook | Verleger unterstützen Kampagne mit zusätzlichen Veröffentlichungen

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) setzt seine Gattungsmarketing-Kampagne „Editorial Media“ fort. Mit einer Content Marketing-Offensive startet am 6. März 2017 die nächste Phase der Kampagne. Zielgruppe sind […]

06. März 2017|0 Kommentare

Willkommen im Club

Zeitschriften profitieren davon, wenn sie eine größere Nähe zum Leser herstellen und Communitys mit persönlichem Zugang schaffen. Aktuelle Beispiele zeigen, wie das gelingen kann.

Von Roland Karle, Freier Journalist, Neckarbischofsheim, www.roland-karle.de

Dieser Satz wird Gabor Steingart nicht langweilig, er wiederholt ihn bei jeder sich bietenden Gelegenheit. „Wir sind keine Unterabteilung der Holzindustrie, sondern eine Gemeinschaft zur Verbreitung […]

03. März 2017|0 Kommentare

Der SZV sucht Verstärkung!

Zur Unterstützung unseres Geschäftsführers suchen wir schnellstmöglich eine/n kommunikationsstarke/n, vielseitig interessierte/n und begabte/n
Redakteur / Assistenten (m/w)
in Teilzeit (20 Stunden) mit der Perspektive auf Aufstockung der Stundenzahl.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Stellenauschreibung (PDF).

22. Februar 2017|0 Kommentare

Fünf Tipps zum Umgang mit Social Media für Verlage

An den Sozialen Medien führt heutzutage fast kein Weg mehr vorbei. Fünf Tipps wie Sie trotzdem die Hoheit über Ihre Inhalte und Leser bzw. Nutzer behalten.

von Patrick Priesmann

1. Streuen Sie Ihre Inhalte über möglichst viele (passende) Soziale Netzwerke. So geraten Sie nie in zu große Abhängigkeit von einem Anbieter.

2. Versehen Sie Ihre Text- und Bildbeiträge […]

16. Februar 2017|0 Kommentare

Überfällig Freiräume durch 9. GWB-Novelle

Erleichterung verlagswirtschaftlicher Kooperationen für Zeitungs- und Zeitschriftenverlage sichert Pressevielfalt

Im Zuge der 9. Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) hat der Bundestag eine Erleichterung von Kooperationen zwischen Presseverlagen beschlossen, die Zeitschriften- und Zeitungsverleger sehr begrüßen. Das Gesetz sieht eine Freistellung vom Kartellverbot für verlagswirtschaftliche Kooperationen außerhalb des Bereichs der Redaktionen vor.

Angesichts massiver Umbrüche im Medienmarkt sind […]

10. Februar 2017|0 Kommentare

Neun geniale Tricks für Schlagzeilen bei Facebook (Nummer 7 ist wirklich unglaublich!)

 

Überschriften müssen sich im Online-Journalismus in der Timeline der Facebook-Nutzer bewähren. Dabei helfen einige bewährte Kniffe – und ein paar neue Erkenntnisse.

Von Markus Reiter, Schreibtrainer, Stuttgart, www.klardeutsch.de

Am Tag der Nominierung von Donald Trump zum Präsidentschaftskandidaten der Republikaner begegnete der Leser auf der Website der weltweit führenden US-Nachrichtenseite „buzzfeed“ einem Hauch von gutem, altem Journalismus. „It’s […]

09. Februar 2017|0 Kommentare